PDA

View Full Version : zwei Grafikkarten



Mauro Gerber (1175094)
11.01.2012, 07:37
hallo zusammen

Ich hab in einer Kiste meine "alte" Grafikkarte gefunden und sie in meinen PC eingebaut und den zweiten Bildschirm daran gehängt.

Beide sind von nvidia und das klappt auch ganz gut (werden erkannt und es gibt sonst auch keine Störungen)
Nun hab ich aber den Verdacht das FSX sie beide erkennt, aber immer die Ältere zum rechnen benutzt. Die Performance scheint mir nun deutlich schlechter zu laufen als mit einer Karte. Zudem kann ich zwar die neuere auswählen im Grafikmenue, beim erneuten Aufrufen der Einstellungen steht dann aber wieder die ältere angewählt.

Zur Infos:
FSX im Fenstermodus
GeForce 8800 & GeForce GTX 470
Win7 64-bit
BIOS startet mit älterer Grafikkarte

Kennt jemand das Problem oder hat erfahrung mit mehreren Grafikkarten?

:merci:???:merci:

HP Rutschmann (853347)
11.01.2012, 10:30
Hast Du eine Möglichkeit, die beiden GraKas zu vertauschen?
Könnte mit der Slot-Adressierung zusammenhängen.

Mauro Gerber (1175094)
11.01.2012, 14:34
Kann ich heute versuchen, mal sehen welche er zuerst nimmt.

Mauro Gerber (1175094)
11.01.2012, 19:13
Bin ein Stücken weiter.
Es scheint also ob eine 2. Karte bei nvidia nur dann etwas nützt wenn sie vom gleichen Typ ist und durch ein spezielles Kabel miteinander verbunden ist (SLI-Bridge). Es kann mit einer älteren funktionieren, muss aber nicht und das kleine Plastikteil kostet stolze 100CHF....
FSX läuft glaube ich so oder so auf meiner besseren Karte, nutzt aber die zweite wahrscheinlich gar nicht. Heisst für mich also die Grafikeinstellungen nach unten fahren wo sie zu Beginn waren und weiter geht’s :-)

Christopher Kuhs (936980)
11.01.2012, 21:35
Hoi,

richtig, für SLI sollte man zwei baugleiche Karten haben. Habe auch noch nie gehört, dass jemand zwei unterschiedliche Karten über SLI verbindet.

Und dass die zweite Karte ohne SLI keinen Framegewinn bringt ist ja wol logisch - wie auch, wenn sie nicht in die Berechnungen mit eingebunden ist?

In meinen Augen bringt eine zweite Grafikkarte in deinem Fall nichts, wenn du nicht eine Baugleiche für SLI hast oder mehr als zwei Monitore ansteuern willst. Sie verbraucht nur Strom und produziert Wärme um das zu tun, was die 470.er auch alleine kann.

Darüber hinaus hat die SLI-Technologie einen kleinen technischen Nachteil: Es gibt Mikroruckler. Wie so was aussieht weiss ich nicht, habe es noch nie gesehen aber schon in vielen Foren und auch Testseiten gelesen. Ob das heute noch so ist kann ich auch nicht sagen, da ich es bisher nie in Betracht gezogen hatte mir zwei Karten ein zu bauen (Außer damals als es noch die Woodoo-Karten gab) weil in meinen Augen der Mehrpreis und Mehrverbrauch das bisschen Mehr an Leistung nicht rechtfertigt. Dann lieber die nächste Generation abwarten.