Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: A320 Neo

  1. #1
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Hermann Lehmann (842743)

    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    600
    Thanks
    681
    Thanked 969 Times in 464 Posts

    Standard A320 Neo

    Time to start first beta-tests v2.3

    First trying will be only for prev beta-testers who have skype direct contact and direct feedback with me.

    So, public beta will be later, not for beta 1.

    If you have my skype, want take part in tests, have time to do it - please contact me direct via skype, as usual.

    This topic will be closed while public beta, please understand this.


    ver2.3
    + add Track/FPA mode
    + APPR mode for ILS APPR reworked
    + possible to set THS just with clicking R3 at TO PERF page
    + some visual changes (cockpit light, tow details)
    + FCU control change (add push/pull for BARO, SPD, HDG)
    + include all fixes fpr 2.2 r2-r3
    Mit freundlichen Grüssen

    Hermann Lehmann

  2. Danksagungen

    Mark Nelson (12.07.2014)

  3. #2
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Hermann Lehmann (842743)

    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    600
    Thanks
    681
    Thanked 969 Times in 464 Posts

    Standard A320 Neo

    Wer Lust hat, läd sich die Version 2.3b3.
    http://airbus320neo.com/download/bet...3b3_150714.zip

    Ok, I plan do beta-tests of 2.3 until we get 10.30 release. Beta 3 Downloadable now.

    Notes: Baro, Hdg, Spd buttons at FCU are push-pull now. To set baro, push it and next - rotate.

    Be sure, when you click APPR during ILS, you need have RA signal.

    Also need take to files from attached ZIP and put them to Custom Avionics folder instead old.


    Attached Thumbnails




    Attached Files







    Ich glaube, das funkt nur, wenn man als Betatester angemeldet ist.

    Konnte die Aktivierung nicht machen!
    Geändert von Hermann Lehmann (842743) (16.07.2014 um 10:35 Uhr)
    Mit freundlichen Grüssen

    Hermann Lehmann

  4. Danksagungen

    Marco Bähler (16.07.2014)

  5. #3
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Hermann Lehmann (842743)

    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    600
    Thanks
    681
    Thanked 969 Times in 464 Posts

    Standard

    http://airbus320neo.com/updates/


    VER 2.3 r1/ 01.09.2014

    1.WHAT NEW?
    + X-Plane 10.30 ready
    + 64 bit only now (MAC and WIN).
    + New voice checklists algogritm. (woman voice is out of reach)
    + Mac “FO voice crashes” fixed
    + add Dark cockpit/ Light cockpit option to MCDU MENU
    + add Track/FPA mode
    + APPR mode for ILS APPR reworked
    + possible to set THS just with clicking R3 at TO PERF page
    + some visual changes (cockpit light, tow details)
    + FCU control change (add push/pull for BARO, SPD, HDG)
    + include all fixes fpr 2.2 r2-r3
    2. HOW TO INSTALL
    - be sure, what you install X-Plane 10.30 64 bit (MAC OS or Windows)
    - copy unziped “a320neo… folder to “..\X-Plane 10\Aircraft\” folder
    - start X-Plane 64 bit and open a320neo, activation window is show up
    - enter you serial (Regcode), click NEXT and reopen aircraft
    - activation will work well with both MAC/WIN 64 bit
    3 UPDATE YOU NAV DATA WITH FRESH CYCLE (if needed)
    - there is only one batabase need. It is Aerosoft or Navigraph “Airbus X Extended V1.10″ format what stay in NavData folder.
    - this pack include old but work stable Aerosoft NavDataPro AIRAC cycle: 1210 (actual 20/SEP/2012 – 17/OCT/2012)
    Please use http://forums.x-plan…p?showforum=158 for any qwestions.
    Mit freundlichen Grüssen

    Hermann Lehmann

  6. Danksagungen

    Marco Bähler (31.08.2014)

  7. #4
    vACC-Controller
    vACC-Pilot


    Registriert seit
    03.01.2014
    Beiträge
    176
    Thanks
    170
    Thanked 255 Times in 123 Posts

    Standard

    Hoi Hermann

    Merci vielmals für die Infos.

    Frage an die Neo-Besitzer: Seit 2.2 habe ich massive FPS-Einbrüche und komme nicht mehr über 23 Frames. Hat das Problem noch jemand und kennt vielleicht jemand eine Lösung?

    Liebe Grüsse


    Roger RY
    Roger Herrmann Leader Operation - vACC Switzerland | www.vacc.ch

  8. #5
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Hermann Lehmann (842743)

    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    600
    Thanks
    681
    Thanked 969 Times in 464 Posts

    Standard

    Konnte ich nicht feststellen!

    Mit XP10.30r1 Habe ich mit der C172 ( default ) in LSGG 48 Frames und mit der Neo2.3r1 34, Frames im Cockpit.



    Natürlich mit meinen Addons und Einstellungen!
    Mit freundlichen Grüssen

    Hermann Lehmann

  9. #6
    vACC-Controller
    vACC-Pilot


    Registriert seit
    03.01.2014
    Beiträge
    176
    Thanks
    170
    Thanked 255 Times in 123 Posts

    Standard

    Jo LSGG ist nicht das Problem. Hatte von Anfang bis Ende keine gute und flüssige Framerate, selbst auf FL 120. muss an der Neo liegen, mit der 757 und anderen Vögeln läuft alles wunderbar (permanent 50+).
    Roger Herrmann Leader Operation - vACC Switzerland | www.vacc.ch

  10. #7
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Hermann Lehmann (842743)

    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    600
    Thanks
    681
    Thanked 969 Times in 464 Posts

    Standard

    Work well with 10.30+, not work with 10.25!!!
    (DOWNLOAD UPDATE)

    VER 2.3 r4/ 15.09.2014


    ver2.3r4
    + LAT dot show at FCU fixed
    + add joystick filter module for "noisy joystick"
    + 64 bit only (MAC and WIN).
    + New voice checklists algogritm. (woman voice is out of reach)
    + Mac "FO voice crashes" fixed
    + add Dark cockpit/ Light cockpit option to MCDU MENU
    + add Track/FPA mode
    + APPR mode for ILS APPR reworked
    + possible to set THS just with clicking R3 at TO PERF page
    + some visual changes (cockpit light, tow details)
    + FCU control change (add push/pull for BARO, SPD, HDG)
    + include all fixes fpr 2.2 r2-r3
    Geändert von Hermann Lehmann (842743) (14.09.2014 um 22:04 Uhr)
    Mit freundlichen Grüssen

    Hermann Lehmann

  11. Danksagungen

    Jwan Koch (15.09.2014),Marco Bähler (15.09.2014),Mark Nelson (15.09.2014),Roger Kaufmann (15.09.2014)

  12. #8
    vACC-Staff
    vACC-Controller
    vACC-Trainer
    vACC-Pilot
    Avatar von Marco Bähler (1261568)

    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Rüdtligen
    Beiträge
    420
    Thanks
    1.416
    Thanked 685 Times in 274 Posts

    Standard

    Danke für den Tipp! Sieht mir nach einem Leipzig Flug aus heute
    Leader Pilot TD - vACC Switzerland | www.vacc.ch

  13. #9
    vACC-Controller
    vACC-Pilot


    Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    59
    Thanks
    118
    Thanked 95 Times in 38 Posts

    Standard

    Hallo

    Ich besitze seit ein paar Tagen auch den wundervollen A320neo von Jardesign. Leider musste ich feststellen, dass meine Frames auf 8-12 hinunter gefallen sind. Jedoch bei z.b dem FJS DH8-Q400 habe ich stabile 20-25fps. Ich habe fast all meine Rendering Options auf das minimum gesetzt. HDR is nicht an und die clouds sind auf 10% gesetzt. Hat jemand tipps für meine performance?

    Specs:

    Mac Book Pro 13,3" (2011)
    Intel Core i5, 2.5Ghz
    4GB DDR3 SDRAM mit 1600Mhz
    500GB Festplattenspeicher
    Intel HD Graphics 4000
    OSx Yosemite (neuste version)

  14. #10
    vACC-Examiner
    vACC-Mentor
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Mark Nelson (1266047)

    Registriert seit
    16.10.2013
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.190
    Thanks
    3.855
    Thanked 1.817 Times in 806 Posts

    Standard

    Hallo Marcello

    X-Plane ist der wohl ressourcenhungrigste Sim auf dem Consumer-Markt.
    Ich fahre mit einem i7 4790K, 32GB RAM und einer GTX Titan (1. Gen) um nur die wichtigsten Komponenten zu nennen. Auch ich kann bei weitem nicht alle Regler hochschrauben. Auch mit der neusten und leistungsstärksten Hardware auf dem Consumer Markt kann das keiner. Wenn du dermassen tiefe Einstellungen hast und am Ende noch mit maximal 12 Frames fliegst, kann wohl nicht mehr viel gemacht werden, auf dem MacBook Pro, welches du nutzt.

    Auch wenn die A320neo von JarDesign im Vergleich zu einer Flightfactor 757-200 einen Bruchteil der Systemtiefe liefert, glaube ich, dass du mit deinem System generell nur sehr schwer zu einer vernünftigen Performance, die zugleich noch annähernd nach 21. Jahrhundert aussieht, finden wirst.

    Während FSX und P3D mit einer starren Limitation zu kämpfen haben, welches bei komplexen Maschinen und Szenerien aufgrund der 32 Bit Architektur die verfügbaren 4 GB RAM rasch und gerne überschreitet, was zum OOM (Out of Memory) führt, sind bei X-Plane bezüglich Ressourcenallokation keine Grenzen gesetzt. Bedingung ist jedoch, dass die entsprechenden Ressourcen für die von dir gesetzten Einstellungen zur Verfügung stehen. In X-Plane habe ich mit 32 Gb RAm und 6 GB VRAM keine Probleme seitens Speicher. Komplexe Szenerien und und Flugzeuge machen sich jedoch auch mir bei der Framerate bemerkbar.

    Das liegt an mehreren Dingen:
    • Performance CPU
    • Performance GPU
    • RAM und dessen Takt
    • VRAM der GraKa und dessen Takt
    • Motherboard & Bussystem (Bandbreite)
    • Kühlung
    • Auflösung Monitor(e)
    • OpenGL Treiber
    • Kombination aller oben erwähnten Faktoren (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)


    Lange Rede, kurzer Sinn: Du benötigst für X-Plane High-End Hardware. Zu bedauern ist, dass Apple mit dem Mac Pro zwar ein Rechenpferd produziert, welches aber für die Mehrheit von uns kaum erschwinglich ist. Da gab es noch andere Zeiten (PowerMacs), als sich die durchschnittliche in der Schweiz erwerbstätige Person sich noch Mac Pros leisten konnte.

    Meine Empfehlung: Komplett neue Kiste für X-Plane. Wenn es kein Mac sein soll/kann (obwohl du mit einem guten iMac auch fliegen kannst), dann ein Tower mit "High-End" Hardware. Ob dann Windows oder Linux, ist dir überlassen. Wenn du keine Plug-Ins verwendest, die nicht mit Linux kompatibel sind, würde ich definitiv empfehlen, Linux für X-Plane zu nutzen. Ist wie Mac OS auf UNIX basiert und die Performance von X-Plane unter Linux vs. Windows ist deutlich besser.
    Geändert von Mark Nelson (1266047) (14.06.2015 um 23:25 Uhr)
    Freundliche Grüsse / Kind regards

  15. #11
    vACC-Controller
    vACC-Pilot


    Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    59
    Thanks
    118
    Thanked 95 Times in 38 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Mark Nelson Beitrag anzeigen
    Hallo Marcello

    X-Plane ist der wohl ressourcenhungrigste Sim auf dem Consumer-Markt.
    Ich fahre mit einem i7 4790K, 32GB RAM und einer GTX Titan (1. Gen) um nur die wichtigsten Komponenten zu nennen. Auch ich kann bei weitem nicht alle Regler hochschrauben. Auch mit der neusten und leistungsstärksten Hardware auf dem Consumer Markt kann das keiner. Wenn du dermassen tiefe Einstellungen hast und am Ende noch mit maximal 12 Frames fliegst, kann wohl nicht mehr viel gemacht werden, auf dem MacBook Pro, welches du nutzt.

    Auch wenn die A320neo von JarDesign im Vergleich zu einer Flightfactor 757-200 einen Bruchteil der Systemtiefe liefert, glaube ich, dass du mit deinem System generell nur sehr schwer zu einer vernünftigen Performance, die zugleich noch annähernd nach 21. Jahrhundert aussieht, finden wirst.

    Während FSX und P3D mit einer starren Limitation zu kämpfen haben, welches bei komplexen Maschinen und Szenerien aufgrund der 32 Bit Architektur die verfügbaren 4 GB RAM rasch und gerne überschreitet, was zum OOM (Out of Memory) führt, sind bei X-Plane bezüglich Ressourcenallokation keine Grenzen gesetzt. Bedingung ist jedoch, dass die entsprechenden Ressourcen für die von dir gesetzten Einstellungen zur Verfügung stehen. In X-Plane habe ich mit 32 Gb RAm und 6 GB VRAM keine Probleme seitens Speicher. Komplexe Szenerien und und Flugzeuge machen sich jedoch auch mir bei der Framerate bemerkbar.

    Das liegt an mehreren Dingen:
    • Performance CPU
    • Performance GPU
    • RAM und dessen Takt
    • VRAM der GraKa und dessen Takt
    • Motherboard & Bussystem (Bandbreite)
    • Kühlung
    • Auflösung Monitor(e)
    • OpenGL Treiber
    • Kombination aller oben erwähnten Faktoren (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)


    Lange Rede, kurzer Sinn: Du benötigst für X-Plane High-End Hardware. Zu bedauern ist, dass Apple mit dem Mac Pro zwar ein Rechenpferd produziert, welches aber für die Mehrheit von uns kaum erschwinglich ist. Da gab es noch andere Zeiten (PowerMacs), als sich die durchschnittliche in der Schweiz erwerbstätige Person sich noch Mac Pros leisten konnte.

    Meine Empfehlung: Komplett neue Kiste für X-Plane. Wenn es kein Mac sein soll/kann (obwohl du mit einem guten iMac auch fliegen kannst), dann ein Tower mit "High-End" Hardware. Ob dann Windows oder Linux, ist dir überlassen. Wenn du keine Plug-Ins verwendest, die nicht mit Linux kompatibel sind, würde ich definitiv empfehlen, Linux für X-Plane zu nutzen. Ist wie Mac OS auf UNIX basiert und die Performance von X-Plane unter Linux vs. Windows ist deutlich besser.

    Hallo

    Danke erstmals für Deine Antwort. Ja das stimmt. X-Plane kann sehr viel fressen, jedoch möchte ich momentan nicht meinen ganzen Rechner wechseln, da ich erstens 1'349Fr. für den Mac ausgegeben habe und zweitens weil er erst 2.5 Jahre alt ist. Und als ich den Mac gekauft habe, hatte ich noch keine Absicht X-Plane oder andere Flight Simulations auf dem Mac zu laufen. Ich bin mir aber am überlegen vielleicht einen Mac mini zuzutun. Aber bis dahin werde ich auf das neue system OSx "El Capitan", dass demnächst kommt. Apple hat nämlich einen neuen feature eingesetzt mit dem namen "Metal" und ich will wissen ob es meinem Mac helft, bessere Performance für X-Plane zu bringen. Bis dahin bin ich eig zufrieden mit 20-30fps im FJS DH8-400 und anderen aircrafts. Nochmals danke!

    Freundlichen Grüssen

    Marcello

  16. #12
    vACC-Examiner
    vACC-Mentor
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Mark Nelson (1266047)

    Registriert seit
    16.10.2013
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.190
    Thanks
    3.855
    Thanked 1.817 Times in 806 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Marcello Chiew Beitrag anzeigen
    Apple hat nämlich einen neuen feature eingesetzt mit dem namen "Metal" und ich will wissen ob es meinem Mac helft, bessere Performance für X-Plane zu bringen.
    Metal ist ein API, welches Funktionen die OpenGL und OpenCL bietet grösstenteils ersetzen kann. Dies mit viel, viel weniger Overhead als OpenGL und OpenCL.
    Somit stimmt es, dass Metal in Mac OS X bald zur Verfügung steht. Leider gibt es wie zu Erwarten ein Aber: Laminar Research müsste Teile des X-Plane Codes neu schreiben, um Metal zu nutzen. Ob und wann das geschieht, bleibt abzuwarten.
    Freundliche Grüsse / Kind regards

  17. Danksagungen

    Marcello Chiew (15.06.2015),Roger Kaufmann (15.06.2015)

  18. #13
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Roger Kaufmann (1058768)

    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Wädenswil ZH
    Beiträge
    575
    Thanks
    786
    Thanked 748 Times in 361 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Mark Nelson Beitrag anzeigen
    Somit stimmt es, dass Metal in Mac OS X bald zur Verfügung steht.
    Immerhin, ein Hoffnungsschimmer! Nur mit Metal kann ich endlich mal HDR einschalten ...
    Mit besten, virtuellen Grüssen,



    www.FLYdgenossen.ch - "Where the World meets virtual Swiss VFR"

  19. #14
    vACC-Examiner
    vACC-Mentor
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Mark Nelson (1266047)

    Registriert seit
    16.10.2013
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.190
    Thanks
    3.855
    Thanked 1.817 Times in 806 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Roger Kaufmann Beitrag anzeigen
    Immerhin, ein Hoffnungsschimmer!
    Was stark dagegen spricht ist, dass X-Plane auf drei Plattformen laufen muss. OpenGL bietet sich da einfach an, auch wenn die Treiber bei Weitem nicht alles rausholen, was die Hardware zu bieten hätte.
    Ob Laminar Research tatsächlich parallel zwei komplett unterschiedliche Unterbauten bewirtschaften wollen um plattformübergreifend weiterhin die selben Features und Release Daten zu gewährleisten, wage ich zu bezweifeln.
    Vielleicht überraschen sie mich aber auch.
    Freundliche Grüsse / Kind regards

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •