Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: FSX-tauglicher PC

  1. #1
    vACC-Controller

    Registriert seit
    23.12.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    55
    Thanks
    72
    Thanked 33 Times in 14 Posts

    Standard FSX-tauglicher PC

    Hallo Freunde des gepflegten (v)Fliegens DDDD,

    ich bin auf der Suche nach einem FSX tauglichen PC, wo ich mit der PMDG 737NG(X) auf dem Aerosoft Mega Airport Frankfurt ordentliche Frames bekomme (so um die 20).
    Der PC sollt e nicht mehr als 850€ kosten.

    Kennt ihr vielleicht einen guten?


    Vielen Dank und Grüße,

    Bernd

  2. #2
    vACC-Pilot Avatar von Thomas von Ah (1128754)

    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Glattfelden
    Beiträge
    1.658
    Thanks
    1.405
    Thanked 2.253 Times in 1.040 Posts

    Standard

    Hallo Bernd
    Deine Frage kann Dir wohl so niemand konkret beantworten. http://forum.vacc.ch/showthread.php?t=4120. Wir haben dies schon mal angesprochen. Selbstbau ist sicher günstiger, erfordert aber EDV-Kenntnisse.
    Grundsätzlich SSD-Disk, schneller Prozessor und viel RAM.
    Geändert von Thomas von Ah (1128754) (27.04.2012 um 07:35 Uhr)
    Gruss, Thomas


  3. Danksagungen

    Bernd Neumann (27.04.2012),Jonas Kuster (27.04.2012)

  4. #3
    vACC-Controller

    Registriert seit
    23.12.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    55
    Thanks
    72
    Thanked 33 Times in 14 Posts

    Standard

    Hallo Thomas,

    vielen Dank für dein e Antwort!
    Da ich leider (noch) nicht wirklich über tiefergründige EDV-Kenntnisse verfüge, geschweige denn mich trauen würde, selbst einen PC zusammenzubasteln, möchte ich mir schon einen fertigen kaufen.
    Wisst ihr (wenn man das überhaupt sagen kann), ob der PC hier FSX tauglich wäre?
    http://www.conrad.de/ce/de/product/8...13085&ref=list
    Geändert von Bernd Neumann (1186393) (27.04.2012 um 15:45 Uhr)

  5. #4
    vACC-Mentor
    vACC-Controller
    vACC-Pilot


    Registriert seit
    23.01.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    313
    Thanks
    261
    Thanked 659 Times in 267 Posts

    Standard

    Ich würd mal sagen Grundsätzlich tauglich ja..., die Kennzahlen sind alle gut
    Ich stelle aber ein grosses Fragezeichen hinter die dürftigen Angaben über das System. Nur gerade zu Mainboard und Gehäuse hast du eine Typenbezeichnung. Das Netzteil finde ich knapp dimensioniert. Im Beschreibungstext wird viel angepriessen, dass mit diesen Komponenten gar nicht ausgenutzt werden kann, zB SATA III, oder für mich gar nicht so grossartig wäre damit man gleich so euforische Adjektive auspacken müsste.

    Also als Fazit wenn Conrad nun zu allen Komponenten den Typ dazu geschrieben hätte, wie es zB Digitec macht, würde ich vielleicht sagen reicht vollkommen aus. Aber da sie sich gespart haben zu sagen ob Kingston RAM's verbaut sind oder irgendwelche Nonames. Habe ich das gefühl das es mit der Qualität des Produkts wahrscheinlich nicht zum Besten steht. Alles nur meine persönliche Meinung (und vielleicht sollte ich dazu noch schreiben das ich überhaupt kein Conrad Fan bin und diese für die grössten Bastler halte.)

  6. Danksagungen

    Bernd Neumann (05.05.2012),Jonas Kuster (27.04.2012),Thomas von Ah (27.04.2012)

  7. #5
    vACC-Staff
    vACC-Examiner
    vACC-Mentor
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Jonas Kuster (1158939)

    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Dübendorf
    Beiträge
    2.649
    Thanks
    1.954
    Thanked 5.298 Times in 1.836 Posts

    Standard

    Hallo Bernd,
    grundsätzlich ist dieser PC mit ca. 1 Jahr alter Technologie ausgestattet, also eigentlich ein Ausverkaufmodell. Dazu tragen bei: SATAII-HDD (anstatt SATAIII), kein USB 3.0, gemäss Herstellerspezifikation kein HDMI-Ausgang wie angegeben (Link). Zudem gibts von Intel bereits die 3. Generation i5-Prozessoren, heissen dann i5-3xxx.
    Das Netzteil ist meiner Meinung nach genügend gross bemessen. Die Grafikkarte ist nicht schlecht, aber mit einem Addon-Flieger und -Airport sicherlich schnell am Anschlag. Da kannst du für einen flüssigen Bildlauf keine hohen Details erwarten.
    Meine Meinung: In dieser Preisklasse gibts besseres, Conrad will einfach diese Computer noch loswerden und gibt darum einen kleinen Rabatt.
    Jonas Kuster Leader Operation - vACC Switzerland | www.vacc.ch

  8. Danksagungen

    Bernd Neumann (05.05.2012)

  9. #6
    vACC-Controller

    Registriert seit
    23.12.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    55
    Thanks
    72
    Thanked 33 Times in 14 Posts

    Standard

    Hallo ihr beiden,

    vielen Dank für Eure Antworten!
    Mein Problem ist, dass meine Eltern nicht wollen, dass ich mir einen PC übers Internet bestelle (wegen Support un d so....), deshalb kann ich mir nicht alle guten PC's kaufen.
    Jonas, was gäbe es denn in der Preisklasse noch für ein besseres Gerät, was man im Laden kaufen kann (Ankermann zB kann man nur übers Internet....) ?

    Vielen Dank und Gruß,

    Bernd

  10. #7
    vACC-Staff
    vACC-Examiner
    vACC-Mentor
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Jonas Kuster (1158939)

    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Dübendorf
    Beiträge
    2.649
    Thanks
    1.954
    Thanked 5.298 Times in 1.836 Posts

    Standard

    Hallo Bernd,

    in Deutschland kenne ich mich da natürlich zu wenig aus. Aber es gibt ja da auch Saturn, MediaMarkt und solche ähnlichen Firmen (Bsp http://www.mediamarkt.de/mcs/product...20,261059.html). Wenn die mal wieder einen wirklich guten Computer anbieten (am besten noch mit einem kleinen Rabatt drauf, natürlich), würde sich ein Kauf sicherlich lohnen.
    Aber du hast natürlich ohne die Online-Anbieter ein sehr eingeschränktes Angebot.
    Jonas Kuster Leader Operation - vACC Switzerland | www.vacc.ch

  11. Danksagungen

    Bernd Neumann (05.05.2012)

  12. #8
    vACC-Controller

    Registriert seit
    23.12.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    55
    Thanks
    72
    Thanked 33 Times in 14 Posts

    Standard

    Okay, vielen Dank für Eure Hilfe!
    Ich werde mir wahrscheinlich folgenden PC zulegen: http://www.amazon.de/ANKERMANN-PC-24...5808825&sr=1-2

  13. #9
    vACC-Controller

    Registriert seit
    23.12.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    55
    Thanks
    72
    Thanked 33 Times in 14 Posts

    Standard

    So, noch eine Frage Reichen 5ms Reaktionszeit für den Monitor? (Es muss eine rundumerneuerung her, hatte ja vorher einen Laptop DDDDDDD)

  14. #10
    vACC-Staff
    vACC-Examiner
    vACC-Mentor
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Jonas Kuster (1158939)

    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Dübendorf
    Beiträge
    2.649
    Thanks
    1.954
    Thanked 5.298 Times in 1.836 Posts

    Standard

    Kommt drauf an, welche Reaktionszeit angegeben ist. Poste mal einen Link oder Produktnamen.

    Gruss Jonas
    Jonas Kuster Leader Operation - vACC Switzerland | www.vacc.ch

  15. Danksagungen

    Bernd Neumann (05.05.2012)

  16. #11
    vACC-Controller

    Registriert seit
    23.12.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    55
    Thanks
    72
    Thanked 33 Times in 14 Posts

    Standard

    Hier sind 5ms angegeben, reicht das?
    http://www.amazon.de/BenQ-G2420HDBL-...6243257&sr=8-5

  17. #12
    vACC-Staff
    vACC-Examiner
    vACC-Mentor
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Jonas Kuster (1158939)

    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Dübendorf
    Beiträge
    2.649
    Thanks
    1.954
    Thanked 5.298 Times in 1.836 Posts

    Standard

    Ich denke, das sollte schon reichen. Ist immer etwas schwierig zu sagen wegen der Reaktionszeit, die Messverfahren wurden schon mal geändert.
    Für Flusi, Video usw. reicht das sicherlich vollkommen aus. Etwas bemerken könntest du bei ganz schnellen Videogames.
    Ich bin aber als langjähriger Benq-Nutzer sehr überzeugt von diesen Produkten und würde dir ein Produkt aus deren Hause sehr empfehlen. Ich nutze momentan den GL2440HM (Vorgänger vom aktuellen GL2450HM) und noch ein sehr viel älteres Modell, bin aber bis heute noch nie enttäuscht worden von diesen Monitoren. Mein erster (damals noch 4:3-Format) wurde nach einem Ausstieg vollständig und kostenlos gegen ein aktuelles Modell eingetauscht. Dieses ist bis heute bei meinem Modelleisenbahn-Computer im Einsatz.
    Ich würde dir auch gleich den GL2450HM empfehlen, der hat nämlich gegenüber dem von dir vorgeschlagenen Modell noch einen HDMI-Anschluss. Ist nicht sonderlich wichtig, gehört für mich aber heutzutags einfach dazu. Im Gegensatz zu DVI-I mit einem etwaigen Adapter (wenn dein PC nur einen HDMI-Ausgang hätte) kann über eine durchgehende HDMI-Verbindung auch gleich Audio übertragen werden. So wird der Kabelsalat nicht gar so dicht.

    Gruss Jonas
    Jonas Kuster Leader Operation - vACC Switzerland | www.vacc.ch

  18. #13
    vACC-Controller

    Registriert seit
    23.12.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    55
    Thanks
    72
    Thanked 33 Times in 14 Posts

    Standard

    Okay, vielen Dank, ich war bis jetzt mit Benq sehr zufrieden!
    Noch eine Frag e zur GraKa. Lässt sich mit der GTX560 mit 2 GB ohne TI auch eine schöne Graphik rauszaubern?

    Danke und liebe Grüße,


    Bernd
    Geändert von Bernd Neumann (1186393) (06.05.2012 um 17:30 Uhr)

  19. #14
    vACC-Controller
    vACC-Pilot


    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Aadorf
    Beiträge
    46
    Thanks
    26
    Thanked 60 Times in 26 Posts

    Standard

    Ich persönlich würde sagen ja, die Unterschiede sind sehr minimal.
    Gruss
    Patrick


  20. Danksagungen

    Bernd Neumann (06.05.2012)

  21. #15
    vACC-Controller

    Registriert seit
    23.12.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    55
    Thanks
    72
    Thanked 33 Times in 14 Posts

    Standard

    Okay

  22. #16
    vACC-Controller

    Registriert seit
    23.12.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    55
    Thanks
    72
    Thanked 33 Times in 14 Posts

    Standard

    Sodala, mein neuer PC ist jetzt da und ich bin rundum und durchweg begeister!Ich möchte mich bei euch allen nochmal für Eure Beratung danken! Vielen Dank dafür. Auch nochmal danke an Jonas für die Beratung per PM :-)

    Liebe Grüße und bis bald,


    Bernd

  23. Danksagungen

    Jonas Kuster (11.05.2012)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •