Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 45

Thema: Ausbildungssystem

  1. #21


    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    33
    Thanks
    7
    Thanked 80 Times in 26 Posts

    Standard

    Hallo,
    das PTD der VACC Germany ist zurzeit weltweit das einzige ATO, dass ein VATSIM P5 Rating vergeben darf.

    Als Abschluss der ganzen Zertifizierung bieten wir euch an, EINMALIG ohne Besuch des PTD5 Kurses, dieses Rating zu bekommen.

    Der Flug wird nicht einfach, wir erwarten viel. Deshalb ist der Kurs nur für erfahrene IFR-Flieger, die einen abgeschlossenen PTD4 Kurs und die enstprechenden Stunden haben, gedacht.

    Termin: Freitag, 12.07.13, ab 20:00 lcl

    Das Dokument für den Checkflug findet ihr hier: www.pilots-td.de/ptd/doc/p5/Checkflug_P5.pdf

    Wenn ihr denkt, das ist alles, dann kennt ihr uns nicht. Unser Motto: erwartet das Unerwartete.

    Anmeldungen bitte an: register (at) pilots-td.de

    Der Kurs ist auf 20 Teilnehmer beschränkt, aufgrund von Anfragen aus dem Ausland reservieren wir 5 Plätze für ausländische Piloten. Sind diese 5 nicht ausgeschöpft, rücken Teilnehmer aus der Warteliste nach.

    Gruss Elmar
    Gruss Elmar


    Elmar Schmied


  2. #22
    vACC-Examiner
    vACC-Trainer
    vACC-Mentor
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Pascal Doppmann (1219279)

    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    652
    Thanks
    1.284
    Thanked 582 Times in 362 Posts

    Standard

    Hallo Elmar

    Ich habe vor etwa einer Woche als der erste Aufruf gekommen ist eine Email an die Adresse gesendet. Ist das angekommen? Ich habe bisher noch keine Liste gefunden mit den angemeldeten Teilnehmern.

    Vielen Dank und Liebe Grüsse

    Pascal

  3. #23


    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    33
    Thanks
    7
    Thanked 80 Times in 26 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Pascal Doppmann Beitrag anzeigen
    Hallo Elmar

    Ich habe vor etwa einer Woche als der erste Aufruf gekommen ist eine Email an die Adresse gesendet. Ist das angekommen? Ich habe bisher noch keine Liste gefunden mit den angemeldeten Teilnehmern.

    Vielen Dank und Liebe Grüsse

    Pascal
    Die Teilnehmerliste wird in den nächsten Tagen akutalisiert - kann dir jetzt nicht genau sagen, ob sie angekommen ist.

    Gruss Elmar
    Gruss Elmar


    Elmar Schmied

  4. #24


    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    33
    Thanks
    7
    Thanked 80 Times in 26 Posts

    Standard

    Liebe Piloten,
    wir begrüßen euch zum PTD2-Basiskurs und zum VATSIM P2 Rating Kurs.

    Der Kurs startet am Mittwoch, 25.09.2012, 20:00 Uhr lcl, und geht über 6 Abende für den PTD2. Anschließend gibt es zwei Zusatzabende für das VATSIIM P2 Rating.

    Bitte beachtet die Voraussetzungen für den Kurs (http://board.vacc-sag.org/141/38903/#post457738)

    Solltet ihr keine Möglichkeit haben, den PTD1 zu besuchen, dann meldet euch hier und wir machen einen Extratermin aus.

    Kursinhalte:

    Abend 1 (25.09.13): Technik und kurze Platzrunde
    Abend 2 (02.10.13): Luftrecht und Metologie
    Abend 3 (09.10.13): Instrumentenkunde und Radionavigation Teil 1
    Abend 4 (16.10.13): Radionavigation Teil 2 und Praxisflug
    Abend 5 (23.10.13): Fragen und Kartenkunde
    Abend 6 (30.10.13): Streckenflug
    Abend 7 (06.11.13): Theorie VATSIM P1 und P2 Rating
    Abend 8 (13.11.13): Checkflug VATSIM P1 und P2 Rating


    Theorieprüfung
    Nur für den PTD2 Kurs
    Nach dem 6. Kursabend, gebe ich einen Link für die Theorieprüfung bekannt.
    Die Theorieprüfung wird elektronisch durchgeführt und beinhaltet 20 Fragen aus den behandelten Themengebieten. Alle Fragen sind im Mulitple Choiceverfahren zu beantworten. Die Prüfung muss, wenn sie begonnen wurde, auch abgeschlossen werden.
    Eine Unterbrechung und fortsetzen an einem anderen Tag ist nicht möglich. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

    Für den PTD2 Kurs und das VATSIM P2 Rating
    Die Kombinationsprüfung findet nach dem 7. Abend statt, der Ablauf ist wie der oben erwähnte.

    Der Checkflug für das P2 Rating ist ein kurzer IFR- oder VFR-Flug. Infos dazu findet ihr hier: http://www.pilots-td.de/ptd/doc/p2/Checkflug_P2.pdf


    Übungsplätze
    Die Plätze für die praktischen Übungsteile sowie für den Prüfungsflug werden rechtzeitig (spätestens am Ende des Kursabend vor der Praxis) bekannt gegeben.

    Fluggerät
    Es hat sich bewährt, das alle Kursteilnehmer ein einheitliches Fluggerät benutzen.
    Hierzu steht uns von Real Air eine C172 zur Verfügung. Sie ist sowohl für den FS9 als auch für den FSX geeignet. Sollte jemand mit X-Plane fliegen, kann eine standard Cessna (oder vergleichbar) verwendet werden.


    Damit am ersten Abend auch alles klappt, haben wir ein paar Informationen für euch zusammengestellt:

    Paket für die Real Air Cessna: http://pilots-td.de/ptd/doc/ptd2/abe...eal_Cessna.zip
    Wie bilde ich ein Callsign: http://board.vacc-sag.org/13/3387
    Überprüfen, ob das Callsign schon benutzt wird: http://www.vataware.com/ und dann auf Callsign search klicken
    Scenery für Koblenz: http://www.flightport.de/index.php?id=9
    Scenery für Elz: http://www.flightport.de/index.php?id=9

    Linkliste: http://pilots-td.de/ptd/doc/ptd2/Linkliste.txt


    Anpassung der Real Air Cessna für den FSX:
    http://board.vacc-sag.org/141/42478/#post510830

    Nur den Standard-Cessna-Ordner kopieren und dann im neuen Ordner die Datei 'RealAirSimulationsC172SP.air' eingefügt. Dann noch die entsprechenden Anpassungen in der aircraft.cfg (siehe DESAG.pdf) und fertig.


    Solltet ihr noch Fragen haben, dann stellt sie hier im Forum oder schickt eine PN.

    Wir freuen uns auf euch.

    Eine Anmeldung in dem VACC-GER Forum ist notwendig.

    Bitte beachtet, dass wir nur noch mit Teamspeak 3 arbeiten, eine Anleitung dafür findet ihr hier:http://board.vacc-sag.org/21/53175/#post682024


    Gruss Elmar
    Geändert von Mike Welten (971511) (20.09.2013 um 12:41 Uhr)
    Gruss Elmar


    Elmar Schmied


  5. #25


    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    33
    Thanks
    7
    Thanked 80 Times in 26 Posts

    Standard

    Hallo,
    das PTD startet mit einem PTD4 (Grundlagen des IFR) ab Dienstag, 29.10.13.

    Bitte beachtet, dass ihr für die Teilnahme einen PTD2-Kurs abgeschlossen haben müsst.

    Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

    Details findet ihr hier: http://board.vacc-sag.org/141/53928/#post695540

    Gruss Elmar
    Gruss Elmar


    Elmar Schmied


  6. #26
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Jwan Koch (1089659)

    Registriert seit
    04.10.2009
    Ort
    WIL262/10.6
    Beiträge
    1.445
    Thanks
    1.564
    Thanked 865 Times in 513 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Elmar Schmied Beitrag anzeigen
    Hallo,
    das PTD startet mit einem PTD4 (Grundlagen des IFR) ab Dienstag, 29.10.13.

    Bitte beachtet, dass ihr für die Teilnahme einen PTD2-Kurs abgeschlossen haben müsst.

    Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

    Details findet ihr hier: http://board.vacc-sag.org/141/53928/#post695540

    Gruss Elmar
    Danke Elmar für die Info.

    Ich habe mich mal angemeldet
    Viel Spass

    "Meine Damen und Herren. Bitte bleiben Sie noch angeschnallt sitzen, bis wir die endgültige Parkposition erreicht haben und die Anschnallzeichen erloschen sind. Danach können Sie wieder
    wie gewohnt drängeln und schubsen."

  7. #27


    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    33
    Thanks
    7
    Thanked 80 Times in 26 Posts

    Standard

    Hallo,
    wir bieten für IFR Experten einen VATSIM P5 Checkflug an. Vorraussetzungen sind mindestens ein VATSIM P1 Rating, PTD2 oder PTD4 und viel IFR-Erfahrung.
    Start: Freitag, 29.11.13, ab 19:30 Uhr lcl

    Alle Infos dazu unter http://www.vacc-sag.org/?PAGE=pilot_ratings

    Wir hoffen auf rege Teilnahme.

    Gruss Elmar
    Gruss Elmar


    Elmar Schmied

  8. Danksagungen


  9. #28
    vACC-Trainer
    vACC-Staff
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Mauro Gerber (1175094)

    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    Engelburg
    Beiträge
    1.106
    Thanks
    2.168
    Thanked 1.250 Times in 653 Posts

    Standard

    Bin dabei :-)
    GLaDOS: "I thought about our dilemma, and I came up with a solution that I honestly think works out best for one of both of us."


  10. Danksagungen


  11. #29


    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    33
    Thanks
    7
    Thanked 80 Times in 26 Posts

    Standard

    Hallo VFR Piloten und die es noch werden wollen!

    Das PTD der VACC Germany startet am 22.1.2014 einen VFR Kurs (PTD3).

    Details dazu im deutschen Forum unter dem Link:

    http://board.vacc-sag.org/141/54458/

    Ich lade alle Interessierten zu einer Teilnahme am Kurs ein!

    Bitte beachtet auch die Voraussetzungen (z.B. abgeschlossener PTD2) die ihr auf der Seite der VACC Germany findet!



    Gruss Elmar
    Gruss Elmar


    Elmar Schmied


  12. #30


    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    33
    Thanks
    7
    Thanked 80 Times in 26 Posts

    Standard

    Liebe Piloten,
    das PTD startet am Montag, 27.01.14, 20:00 lcl, wieder einen PTD2 Basiskurs mit anschließendem VATSIM P2 Rating.

    Nähere Infos dazu findet ihr hier: http://board.vacc-sag.org/141/54650/

    Wir freuen uns auf euch.
    Gruss Elmar


    Elmar Schmied


  13. #31


    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    33
    Thanks
    7
    Thanked 80 Times in 26 Posts

    Standard


    Hallo,
    unser "Import" Claus Faber bietet wieder einen weiteren Kurs für Insbruck an.

    Innsbruck (LOWI) ist einer der schönsten, aber schwersten Flughäfen der Alpen. Etwa je ein halbes Dutzend herausfordernder An- und Abflugprozeduren führen durch das enge Tal. Die Kombination aus Anflughilfen, visuellen Landevolten und engem Terrain ist eine echte Herausforderung - im realen Leben brauchen Piloten eine Spezialschulung, bevor sie Innsbruck anfliegen dürfen.

    Der PTD6-Kurs ermöglicht Euch, die verschiedenen An- und Abflüge für Innsbruck kennen zu lernen und unter VATSIM mit ATC-Abdeckung zu fliegen, ohne ein weiteres (virtuelles) Loch in die Martinswand zu schlagen.

    Kurszeiten:
    Di 11.03. und Di 18.03.14, beide Abende gehören zusammen. Teilnahme am zweiten ohne den ersten ist nicht möglich. Beginn im Teamspeak der VACC-SAG jeweils 19:00 pünktlich. Der Kurs geht bis 20:00, dann folgt selbstständiges Fliegen unter ATC.

    Kursziel:
    Die Teilnehmenden kennen nach dem Kurs die wichtigsten IFR-Anflugverfahren auf Innsbruck (LOC DME East und West, visual approach 08 und 26) und sind zumindest zwei davon geflogen. Sie haben die Möglichkeit, weitere Anflüge kennenzulernen und auszuprobieren.

    Inhalte:
    - Briefing an Hand der Karten
    - Je TeilnehmerIn die Wahl jeweils eines An- und Abflugverfahrens, Fragen und Antworten
    - Start wahlweise in EDDM oder LIPB und IFR-Flug nach Innsbruck mit ATC-Abdeckung
    - Debriefing
    Schwerpunkte am ersten Abend werden der LOC DME East und West approach mit circling 08 und 26 sein. Der zweite Abend ermöglicht einen zweiten An- und Abflug und das Eingehen auf Spezialprozeduren wie RNAV 0.3, visual FOEHN und BRENO sovie VFR.

    Technische Voraussetzungen:
    - Login ins VACC-SAG teamspeak
    - VATSIM-Login als Pilot
    - eine instrumentenflugfähige Maschine für Innsbruck Eurer Wahl (zumindest mit VOR- und ILS-receiver und Autopilot). Das Flugzeug sollte für Start und Landung in Innsbruck geeignet sein (Kategorie L oder M; H nicht empfohlen, allenfalls MD11; kein A380, keine B747).

    Was sollten PilotInnen mitbringen?
    * AVIGATE: die Teilnehmenden sind in der Lage, das für die Schulung gewählte Flugzeug selbstständig per Hand, Autopilot und FMC zu fliegen. Sie haben Grundkenntnis in Schlüsselgeschwindigkeiten (v1, vr, rotate, approach & landing speed) für enge Starts und Landungen.
    * NAVIGATE: Die Teilnehmenden haben Grundkenntnis über das Lesen der Charts und verstehen, was diese aussagen. Sie können eine Flugroute und ATC-Anweisungen folgen.
    * COMMUNICATE: Die Teilnehmenden haben bereits mehrere An- und Abflüge IFR mit ATC auf VATSIM in voice-only durchgeführt und haben eine Grundsicherheit in Radiokommunikation und Prozeduren. (VFR-Kenntnisse von Vorteil, aber nicht Bedingung).

    Trainer:
    Claus Faber ist Tower-Controller bei der VACC Austria und Pilot der Leipzig Air, und beruflich Gruppendynamiker und Trainer.

    Anmeldung: unter register@pilots-td.de mit Name, Vorname und VATSIM ID

    TeilnehmerInnenzahl: maximal 15. Reihung nach Eingang der Anmeldungen. Willkommen in der Schlucht!

    Gruss Elmar
    Gruss Elmar


    Elmar Schmied


  14. #32
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Jwan Koch (1089659)

    Registriert seit
    04.10.2009
    Ort
    WIL262/10.6
    Beiträge
    1.445
    Thanks
    1.564
    Thanked 865 Times in 513 Posts

    Standard

    Falls möglich bin ich gerne dabei.
    Viel Spass

    "Meine Damen und Herren. Bitte bleiben Sie noch angeschnallt sitzen, bis wir die endgültige Parkposition erreicht haben und die Anschnallzeichen erloschen sind. Danach können Sie wieder
    wie gewohnt drängeln und schubsen."

  15. #33
    vACC-Examiner
    vACC-Mentor
    vACC-Staff
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Jonas Kuster (1158939)

    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Dübendorf
    Beiträge
    2.474
    Thanks
    1.870
    Thanked 4.825 Times in 1.714 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Jwan Koch Beitrag anzeigen
    Falls möglich bin ich gerne dabei.

    Zitat Zitat von Elmar Schmied Beitrag anzeigen
    Anmeldung: unter register@pilots-td.de mit Name, Vorname und VATSIM ID
    Jonas Kuster Leader Administration - vACC Switzerland | www.vacc.ch

  16. #34
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Jwan Koch (1089659)

    Registriert seit
    04.10.2009
    Ort
    WIL262/10.6
    Beiträge
    1.445
    Thanks
    1.564
    Thanked 865 Times in 513 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Jonas Kuster Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für den Tipp, habe ich schon , heute um 0050 Uhr.
    Viel Spass

    "Meine Damen und Herren. Bitte bleiben Sie noch angeschnallt sitzen, bis wir die endgültige Parkposition erreicht haben und die Anschnallzeichen erloschen sind. Danach können Sie wieder
    wie gewohnt drängeln und schubsen."

  17. #35


    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    33
    Thanks
    7
    Thanked 80 Times in 26 Posts

    Standard

    Hallo Piloten,
    David und ich habe soeben den neuen, am 15.04.2014 startenden PTD 4 Kurs geplant.
    Der Kurs wird jeweils an einem Dienstag um 20:00 Uhr lcl stattfinden und dauert incl. Prüfung 9 Wochen.

    Hier die Kursinhalte:

    1. Abend (15.04.14)
    * Generelles Hallosagen
    * Fliegen in IMC
    * Kommunikation (Phrasen) Teil 1

    2. Abend (22.04.14)
    * Kommunikation (Phrasen) Teil 2
    * Englisch sprechen

    3. Abend (29.04.14)
    * Gruppenflug RealAir Cessna an einem Platz

    4. Abend (06.05.14)
    * Navigation- und Funknavigation

    5. Abend (13.05.14)
    * Üben von Funknavigation RealAir Cessna

    6. Abend (20.05.14)
    * Prozeduren - Kartenlesen, SID, STAR, ILS
    * kurze Einweisung Flugverhalten B737

    7. Abend (27.05.14)
    * Überlandflug B737/A320
    * Flugplan gibt es von uns

    8. Abend (03.06.14)
    * Routen, Wind und Treibstoff erarbeiten

    9. Bewerteter Gruppenflug (10.06.14)
    B737/A320

    Der PTD4 Kurs ist bestanden, wenn der Kursteilnehmer:
    * max. 2x gefehlt,
    * max. 1x Gruppenflug verpasst hat,
    * der bewertete Gruppenflug bestanden ist,
    * der Theorietest nach Abschluss des PTD4 bestanden ist.


    Theorieprüfung
    Nach dem 8 Kursabend, geben wir einen Link für die Theorieprüfung bekannt.
    Die Theorieprüfung wird elektronisch durchgeführt und beinhaltet 20 Fragen aus den behandelten Themengebieten. Alle Fragen sind im Mulitple Choice Verfahren zu beantworten. Die Prüfung muss bis spätestens einen Abend vor der praktischen Prüfung abgegeben werden.
    Die Prüfung muss, wenn sie begonnen wurde, auch abgeschlossen werden.
    Eine Unterbrechung und fortsetzen an einem anderen Tag ist nicht möglich. Die Prüfung ist nach der Beantwortung der letzten Frage automatisch beendet.
    Wir werden euch noch mehrfach über den Ablauf der Prüfung informieren.

    Übungsplätze
    Die Plätze für die praktischen Übungsteile sowie für den Prüfungsflug werden rechtzeitig (spätestens am Ende des Kursabend vor der Praxis) bekanntgegeben.

    Fluggerät
    Unter ATC fliegt ihr zu Beginn des Kurse mit der Cessna 172 die Basisübungen, die Übungsflüge im zweiten Abschnitt, die Gruppen- und Prüfungsflüge fliegt ihr mit einem mehrmotorigen Jet oder Turboprob mit mindestens 250 kt IAS und RNAV, in der Größe einer 737/A320. Ihr habt ein Flugzeug in eurem vHangar, dass diese Voraussetzungen erfüllt.

    Hinweis: Unterstützung seitens der Trainer bei der Konfiguration und Programmierung des FMC gibt es ausschließlich für die Standard 737 mit vasFMC.

    Selbstverständlich unterhalten wir uns direkt nach den Übungsflügen über das was man noch verbessern könnte.
    Solltet Ihr weitere Fragen haben, immer her damit, ja wir fordern euch auf, bei Unklarheiten sofort zu fragen.

    Wir freue uns auf einen spannenden Kurs mit euch.

    Weiter Infos gibt es unter http://board.vacc-sag.org/141/55435/#post723059

    Gruss Elmar
    Gruss Elmar


    Elmar Schmied


  18. #36


    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    33
    Thanks
    7
    Thanked 80 Times in 26 Posts

    Standard

    Hallo Piloten,
    wir haben soeben den neuen, am 23.09.2014 startenden PTD 5 Kurs geplant.

    Der Kurs wird jeweils an einem Dienstag um 20:00 Uhr lcl stattfinden und dauert incl. Prüfung 8 Wochen, der Prüfungsflug findet an einem Freitag statt.

    Hier die Kursinhalte:

    1. Abend: 23.09.14
    Theorie
    SIDs, STARs und andere Anflugprozeduren

    Standardanflüge, visual approaches, NDB-DME-Anflug, VOR-DME-Anflug, circle to land

    2. Abend: 30.09.14

    Praxisflug mit SID und Vektoren zurück zum Platz oder per Vektoren zu einem nahen Platz mit visual approaches, NDB-DME-Anflug, VOR-DME-Anflug - je nachdem, was der Platz so hergibt

    3. Abend: 07.10.14

    Streckenflug mit einem Flugzeug der Wahl (>250KIAS).
    Führung der Piloten mittels Funknavigation, Standard-NDB-DME-Anflug

    4. Abend: 14.10.14

    Theorie
    Durchstarten, Low visibility, Flug zum Alternate, (Ausweichen wegen) Notlagen, Holdings

    5. Abend: 21.101.4

    Theorie
    Flugplanung: Wetter, Flugzeit, Treibstoff, Alternate
    Unicom

    6. Abend: 28.10.14

    Kurzer Streckenflug mit verschiedenen Szenarien

    7. Abend: 04.11.14

    Praxisflug als Prüfungsvorbereitung:
    - Local IFR (mit ATC)
    - Prüfungsflugzeug (max. TOW 5670kg)
    - komplett manuell


    8. Abend: FREITAG 14.11.14

    VATSIM P5 Checkflug an einem Freitag


    Der PTD5 Kurs ist bestanden, wenn der Kursteilnehmer:
    * max. 2x gefehlt
    * max. 1x Gruppenflug verpasst hat
    * der P5 Checkflug bestanden ist
    * der Theorietest nach Abschluss des PTD5 bestanden ist


    Theorieprüfung
    Nach dem 8. Kursabend, geben wir einen Link für die Theorieprüfung bekannt.
    Die Theorieprüfung wird elektronisch durchgeführt und beinhaltet 20 Fragen aus den behandelten Themengebieten. Alle Fragen sind im Multiple Choice Verfahren zu beantworten. Die Prüfung muss bis spätestens einen Abend vor der praktischen Prüfung abgegeben werden.
    Die Prüfung muss, wenn sie begonnen wurde, auch abgeschlossen werden.
    Eine Unterbrechung und fortsetzen an einem anderen Tag ist nicht möglich. Die Prüfung ist nach der Beantwortung der letzten Frage automatisch beendet.
    Wir werden euch noch mehrfach über den Ablauf der Prüfung informieren.

    Übungsplätze
    Die Plätze für die praktischen Übungsteile sowie für den Prüfungsflug werden rechtzeitig (spätestens am Ende des Kursabends vor der Praxis) bekanntgegeben.

    Fluggerät
    Praxisflüge am 2., 3., 4 und 6. Abend
    • ziviles Verkehrsflugzeug der A-Klasse
    • mit mind. 2 Strahltriebwerken
    • Reisegeschwindigkeit mind. M 0.8 auf FL 300
    • mit FMC

    Praxisflug 7. Abend
    Dieser Flug bereitet euch auf den Prüfungsflug vor. Wir fliegen an diesen Abend mit der Prüfungsmaschine eurer Wahl.

    Da ihr am 7. und 8. Abend den Flug komplett manuell fliegen werdet, ist es ratsam, den gesamten Kurs manuell zu fliegen, evtl. mit einem FMC unterstützt. Die Entscheidung liegt bei euch.


    Selbstverständlich unterhalten wir uns direkt nach den Übungsflügen über das was man noch verbessern könnte.
    Solltet Ihr weitere Fragen haben, immer her damit, ja wir fordern euch auf, bei Unklarheiten sofort zu fragen.

    Zum Einstieg solltet ihr alle das Dokument für das P5 Rating gelesen habe: http://www.pilots-td.de/ptd/doc/p5/VATSIM_P5_Rating.pdf

    Da wir bei den Gruppen- und Prüfungsflügen im VATSIM Netzwerk unterwegs sind und die Lotsen uns nur schwer von den anderen Teilnehmern unterscheiden können, müssen wir leider euch für den gesamten Kurs ein spezielles Rufzeichen zuweisen.

    Das Rufzeichen lautet:
    Exam ### (### wird durch 3 Zahlen ersetzt).

    Mögliche Ziffernkombinationen sind:
    050, 070, 090, 101, 104, 106, 109, 112, 115, 117, 120, 123, 128, 200, 205, 207,
    243, 249, 256, 259, 261, 266, 268, 271, 275, 289, 292, 313, 319, 324, 347, 392,
    396, 398, 403, 408, 411, 416, 451, 456, 459, 460, 463, 469, 472, 475.

    Das Rufzeichen wird am ersten Abend vergeben.

    Wir freuen uns auf einen spannenden Kurs mit euch.

    Der Kurs ist für IFR-Fortgeschrittene und dementsprechend sind auch die Anforderungen. Neben dem manuellen Fliegen solltet ihr in der Lage sein, den Funk ordendlich abzuwickeln, zu navigieren und die entsprechenden Einstellungen im Cockpit vorzunehmen.

    Weitere Informationen findet ihr in unserem Forum: http://board.vacc-sag.org/141/56322/

    Das Trainierteam Andre, Lukas und Elmar

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo,
    im Aufrag unseres VFR-Trainerteams möchte ich euch über einen startenden VFR-Kurs (PTD3) informieren:

    Hallo Piloten,

    ich habe den neuen, am 14.10.2014 startenden PTD 3 Kurs geplant.
    Der Kurs wird jeweils an einem Dienstag um 20:00 Uhr lcl stattfinden und dauert incl.
    Prüfung 9 Wochen.

    Hier die Kursinhalte


    14.10.14 Theorie: Luftrecht

    Allgemeine Gesetze und Vorschriften für das Fliegen nach Sicht
    Phraseologie am kontrollierten bzw. Infoplatz


    21.10.2014 Theorie und Praxis:

    Die Platzrunde am kontrollierten bzw. Infoplatz



    28.10.2014 Theorie:

    Kartenkunde
    Luftraumstrukturen



    4.11.2014 Praxis:

    kurzer Streckenflug von einem Infoplatz zu einem Platz mit CTR oder anders herum.



    11.11.2014 Theorie und Praxis: Navigation

    Funknavigation als Unterstützung im Sichtflug
    Streckenflug mit Funknavigation



    18.11.2014 Theorie: Flugplanung

    Einführung in das Flugplanungstool FL95
    Beladung und Schwerpunkt
    Flugplan
    Roll-, Start- und Landestreckenberechnung



    25.11.2014 Praxis:

    längerer Streckenflug von einem Infoplatz zu einem Platz mit CTR oder andersherum.



    2.12.2014 Theorie und Praxis: Besonderheiten

    Sonder VFR
    Night VFR
    Plötzliche Wetteränderung (Gefahren, Maßnahmen und Möglichkeiten)
    Fliegen im Ausland mit englischer Phraseologie mit einem kurzen Flug evlt. in der Schweiz
    Freischaltung für die Theorieprüfung (Ablauf siehe weiter unten)



    9.12.2014 Praxis:

    Prüfungsflug



    Theorieprüfung
    Nach dem 8 Kursabend, geben wir einen Link für die Theorieprüfung bekannt.
    Die Theorieprüfung wird elektronisch durchgeführt und beinhaltet 20 Fragen aus den
    behandelten Themengebieten. Alle Fragen sind im Mulitple Choice Verfahren zu
    beantworten. Die Prüfung muss bis spätestens einen Abend vor der praktischen Prüfung
    abgegeben werden.
    Die Prüfung muss, wenn sie begonnen wurde, auch abgeschlossen werden.
    Eine Unterbrechung und fortsetzen an einem anderen Tag ist nicht möglich. Wir werden
    euch noch mehrfach über den Ablauf der Prüfung informieren.

    Übungsplätze
    Die Plätze für die praktischen Übungsteile sowie für den Prüfungsflug werden rechtzeitig
    (spätestens am Ende des Kursabend vor der Praxis) bekanntgegeben.

    Fluggerät
    Es hat sich bewährt, das alle Kursteilnehmer ein einheitliches Fluggerät benutzen.
    Hierzu steht uns mit der DESAG eine C172 zur Verfügung. Die DESAG ist sowohl für den
    FS9 als auch für den FSX geeignet. Sollte jemand mit X-Plane fliegen, kann eine Standard-
    Cessna (oder vergleichbar) verwendet werden.

    Den Link stelle ich euch am ersten Kursabend zur Verfügung

    Solltet Ihr weitere Fragen haben, immer her damit, ja wir fordern euch auf, bei Unklarheiten
    sofort zu fragen.

    Ich freue mich auf einen interessanten Kurs mit euch.
    __________________
    Schöne Grüße

    Norbert
    __________________
    Schöne Grüße

    Norbert


    Gruss Elmar
    Gruss Elmar


    Elmar Schmied


  19. #37


    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    33
    Thanks
    7
    Thanked 80 Times in 26 Posts

    Standard

    Liebe Piloten,
    wir begrüßen euch zum PTD2-Basiskurs und zum VATSIM P2 Rating Kurs. Wir haben den Beginn des PTD2 Kurses so früh gelegt, damit ihr im Anschluss noch einen Anschlusskurs (PTD3 oder PTD4) besuchen könnt.

    Der Kurs startet am Dienstag, 13.01.15, 20:00 Uhr lcl, und geht über 6 Abende für den PTD2. Anschließend gibt es zwei Zusatzabende für das VATSIIM P2 Rating.

    Bitte beachtet die Voraussetzungen für den Kurs (http://board.vacc-sag.org/141/38903/#post457738)

    Kursinhalte:

    Abend 1 (13.01.15): Technik und kurze Platzrunde
    Abend 2 (20.01.15): Luftrecht und Meteorologie
    Abend 3 (27.01.15): Instrumentenkunde und Radionavigation Teil 1
    Abend 4 (03.02.15): Radionavigation Teil 2 und Praxisflug
    Abend 5 (10.02.15): Fragen und Kartenkunde
    Abend 6 (17.02.15): Streckenflug
    Abend 7 (24.02.15): Theorie VATSIM P1 und P2 Rating
    Abend 8 (03.03.15): Checkflug VATSIM P1 und P2 Rating


    Theorieprüfung

    Nur für den PTD2 Kurs
    Nach dem 6. Kursabend, gebe ich einen Link für die Theorieprüfung bekannt.
    Die Theorieprüfung wird elektronisch durchgeführt und beinhaltet 20 Fragen aus den behandelten Themengebieten. Alle Fragen sind im Mulitple Choice verfahren zu beantworten. Die Prüfung muss, wenn sie begonnen wurde, auch abgeschlossen werden.
    Eine Unterbrechung und fortsetzen an einem anderen Tag ist nicht möglich. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

    Für den PTD2 Kurs und das VATSIM P2 Rating
    Die Kombinationsprüfung findet nach dem 7. Abend statt, der Ablauf ist wie der oben erwähnte.

    Übungsplätze
    Die Plätze für die praktischen Übungsteile sowie für den Prüfungsflug werden rechtzeitig (spätestens am Ende des Kursabend vor der Praxis) bekannt gegeben.

    Fluggerät
    Es hat sich bewährt, das alle Kursteilnehmer ein einheitliches Fluggerät benutzen.
    Hierzu steht uns von Real Air eine C172 zur Verfügung. Sie ist sowohl für den FS9 als auch für den FSX geeignet. Sollte jemand mit X-Plane fliegen, kann eine standard Cessna (oder vergleichbar) verwendet werden.



    Damit am ersten Abend auch alles klappt, haben wir ein paar Informationen für euch zusammengestellt:

    Paket für die Real Air Cessna: http://pilots-td.de/ptd/doc/ptd2/abe...eal_Cessna.zip
    Wie bilde ich ein Callsign: http://board.vacc-sag.org/13/3387
    Überprüfen, ob das Callsign schon benutzt wird: http://www.vataware.com/ und dann auf Callsign search klicken
    Scenery für Koblenz: http://www.flightport.de/index.php?id=112
    Scenery für Elz: http://www.flightport.de/index.php?id=103

    Linkliste: http://pilots-td.de/ptd/doc/ptd2/Linkliste.txt


    Anpassung der Real Air Cessna für den FSX:
    http://board.vacc-sag.org/141/42478/#post510830

    Nur den Standard-Cessna-Ordner kopieren und dann im neuen Ordner die Datei 'RealAirSimulationsC172SP.air' eingefügt. Dann noch die entsprechenden Anpassungen in der aircraft.cfg (siehe DESAG.pdf) und fertig.

    Anmeldungen bitte per E-Mail mit Name, Vorname und VATSIM ID an register [at] pilots-td.de

    Solltet ihr noch Fragen haben, dann stellt sie hier im Forum oder schickt eine PN.

    Wir freuen uns auf euch.
    Geändert von Elmar Schmied (935730) (21.12.2014 um 13:58 Uhr)
    Gruss Elmar


    Elmar Schmied


  20. #38


    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    33
    Thanks
    7
    Thanked 80 Times in 26 Posts

    Standard

    Hallo Piloten,
    wir haben soeben den neuen, am 08.04.2015 startenden PTD 4 Kurs geplant.
    Der Kurs wird jeweils an einem Mittwoch um 20:00 Uhr lcl stattfinden und dauert incl. Prüfung 9 Wochen.

    Hier die Kursinhalte:

    1. Abend 08.04.15
    * Generelles Hallosagen
    * Fliegen in IMC
    * Kommunikation (Phrasen) Teil 1

    2. Abend 15.04.15
    * Kommunikation (Phrasen) Teil 2
    * Englisch sprechen

    3. Abend 22.04.15
    * Gruppenflug RealAir Cessna an einem Platz

    4. Abend 29.04.15
    * Navigation- und Funknavigation

    5. Abend 06.05.15
    * Üben von Funknavigation RealAir Cessna

    6. Abend 13.05.15
    * Prozeduren - Kartenlesen, SID, STAR, ILS
    * kurze Einweisung Flugverhalten B737

    7. Abend 20.05.15
    * Überlandflug B737/A320
    * Flugplan gibt es von uns

    8. Abend 27.05.15
    * Routen, Wind und Treibstoff erarbeiten

    9. Bewerteter Gruppenflug 03.06.15
    B737/A320

    Der PTD4 Kurs ist bestanden, wenn der Kursteilnehmer:
    * max. 2x gefehlt,
    * max. 1x Gruppenflug verpasst hat,
    * der bewertete Gruppenflug bestanden ist,
    * der Theorietest nach Abschluss des PTD4 bestanden ist.


    Theorieprüfung
    Nach dem 8 Kursabend, geben wir einen Link für die Theorieprüfung bekannt.
    Die Theorieprüfung wird elektronisch durchgeführt und beinhaltet 20 Fragen aus den behandelten Themengebieten. Alle Fragen sind im Mulitple Choice Verfahren zu beantworten. Die Prüfung muss bis spätestens einen Abend vor der praktischen Prüfung abgegeben werden.
    Die Prüfung muss, wenn sie begonnen wurde, auch abgeschlossen werden.
    Eine Unterbrechung und fortsetzen an einem anderen Tag ist nicht möglich. Die Prüfung ist nach der Beantwortung der letzten Frage automatisch beendet.
    Wir werden euch noch mehrfach über den Ablauf der Prüfung informieren.

    Übungsplätze
    Die Plätze für die praktischen Übungsteile sowie für den Prüfungsflug werden rechtzeitig (spätestens am Ende des Kursabend vor der Praxis) bekanntgegeben.

    Fluggerät
    Unter ATC fliegt ihr zu Beginn des Kurse mit der Cessna 172 die Basisübungen, die Übungsflüge im zweiten Abschnitt, die Gruppen- und Prüfungsflüge fliegt ihr mit einem mehrmotorigen Jet oder Turboprob mit mindestens 250 kt IAS und RNAV, in der Größe einer 737/A320. Ihr habt ein Flugzeug in eurem vHangar, dass diese Voraussetzungen erfüllt.

    Hinweis: Unterstützung seitens der Trainer bei der Konfiguration und Programmierung des FMC gibt es ausschließlich für die Standard 737 mit vasFMC.

    Selbstverständlich unterhalten wir uns direkt nach den Übungsflügen über das was man noch verbessern könnte.
    Solltet Ihr weitere Fragen haben, immer her damit, ja wir fordern euch auf, bei Unklarheiten sofort zu fragen.

    Anmeldungen bitte per E-Mail mit Name, Vorname und VATSIM ID an register [at] pilots-td.de

    Wir freue uns auf einen spannenden Kurs mit euch.

    Andre und Elmar
    Gruss Elmar


    Elmar Schmied


  21. #39
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Jwan Koch (1089659)

    Registriert seit
    04.10.2009
    Ort
    WIL262/10.6
    Beiträge
    1.445
    Thanks
    1.564
    Thanked 865 Times in 513 Posts

    Standard

    VATSIM Germany lädt zu einem neuen PTD 3 ein.

    Der Link zu den Info's im Germany Forum: http://board.vacc-sag.org/141/57689/#post761042
    Viel Spass

    "Meine Damen und Herren. Bitte bleiben Sie noch angeschnallt sitzen, bis wir die endgültige Parkposition erreicht haben und die Anschnallzeichen erloschen sind. Danach können Sie wieder
    wie gewohnt drängeln und schubsen."


  22. #40


    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    33
    Thanks
    7
    Thanked 80 Times in 26 Posts

    Standard

    Liebe Piloten,
    wir begrüßen euch zum PTD2-Basiskurs und zum VATSIM P2 Rating Kurs. Wir haben den Beginn des PTD2 Kurses so früh gelegt, damit ihr im Anschluss noch einen Anschlusskurs (PTD3 oder PTD4) besuchen könnt.

    Der Kurs startet am Montag, 11.01.2016, 20:00 Uhr lcl, und geht über 6 Abende für den PTD2. Anschließend gibt es zwei Zusatzabende für das VATSIM P2 Rating.

    Bitte beachtet die Voraussetzungen für den Kurs (http://board.vacc-sag.org/141/38903/#post457738)

    Kursinhalte:

    Abend 1(11.01.16): Technik und kurze Platzrunde
    Abend 2 (18.01.): Luftrecht und Meteorologie
    Abend 3 (25.01.): Instrumentenkunde und Radionavigation Teil 1
    Abend 4 (01.02.): Radionavigation Teil 2 und Praxisflug
    Abend 5 (08.02.): Fragen und Kartenkunde
    Abend 6 (15.02.): Streckenflug
    Abend 7 (22.01.): Theorie VATSIM P1 und P2 Rating
    Abend 8 (29.01.): Checkflug VATSIM P1 und P2 Rating


    Theorieprüfung

    Nur für den PTD2 Kurs
    Nach dem 6. Kursabend, gebe ich einen Link für die Theorieprüfung bekannt.
    Die Theorieprüfung wird elektronisch durchgeführt und beinhaltet 20 Fragen aus den behandelten Themengebieten. Alle Fragen sind im Mulitple Choice verfahren zu beantworten. Die Prüfung muss, wenn sie begonnen wurde, auch abgeschlossen werden.
    Eine Unterbrechung und fortsetzen an einem anderen Tag ist nicht möglich. Auch ist die Kontrolle der Fragen im Nachhinein nicht möglich.
    Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

    Für den PTD2 Kurs und das VATSIM P2 Rating
    Die Kombinationsprüfung findet nach dem 7. Abend statt, der Ablauf ist wie der oben erwähnte.

    Übungsplätze
    Die Plätze für die praktischen Übungsteile sowie für den Prüfungsflug werden rechtzeitig (spätestens am Ende des Kursabend vor der Praxis) bekannt gegeben.

    Installiert für den ersten Abend die beiden Szenerien von Koblenz und Elz.
    Scenery für Koblenz: http://www.flightport.de/index.php?id=112
    Scenery für Elz: http://www.flightport.de/index.php?id=103

    Fluggerät
    Es hat sich bewährt, das alle Kursteilnehmer ein einheitliches Fluggerät benutzen.
    Hierzu steht uns von Real Air eine C172 zur Verfügung. Sie ist sowohl für den FS9 als auch für den FSX geeignet. Sollte jemand mit X-Plane fliegen, kann eine standard Cessna (oder vergleichbar) verwendet werden.



    Damit am ersten Abend auch alles klappt, haben wir ein paar Informationen für euch zusammengestellt:

    Paket für die Real Air Cessna: http://pilots-td.de/ptd/doc/ptd2/abe...eal_Cessna.zip
    Wie bilde ich ein Callsign: http://board.vacc-sag.org/13/3387
    Überprüfen, ob das Callsign schon benutzt wird: http://www.vataware.com/ und dann auf Callsign search klicken


    Linkliste: http://pilots-td.de/ptd/doc/ptd2/Linkliste.txt


    Anpassung der Real Air Cessna für den FSX:
    http://board.vacc-sag.org/141/42478/#post510830

    Nur den Standard-Cessna-Ordner kopieren und dann im neuen Ordner die Datei 'RealAirSimulationsC172SP.air' eingefügt. Dann noch die entsprechenden Anpassungen in der aircraft.cfg (siehe DESAG.pdf) und fertig.

    Anmeldungen bitte per E-Mail mit Name, Vorname und VATSIM ID an register [at] pilots-td.de

    Solltet ihr noch Fragen haben, dann stellt sie hier im Forum oder schickt eine PN.

    Wir freuen uns auf euch.

    Bis dahin wünschen wir euch und euren Familien ein frohes Fest und ein guten neues Jahr 2016.

    Roland und Elmar
    Geändert von Mark Nelson (1266047) (24.12.2015 um 13:55 Uhr)
    Gruss Elmar


    Elmar Schmied


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •