Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Charts verwenden

  1. #1
    vACC-Pilot Avatar von Thomas von Ah (1128754)

    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Glattfelden
    Beiträge
    1.658
    Thanks
    1.405
    Thanked 2.253 Times in 1.040 Posts

    Standard Charts verwenden

    Hallo zusammen

    Mir ist gestern als LSZH_S_GND wieder aufgefallen, dass mind. gefühlte 50% der ab/anfliegenden Piloten keine Charts bzw. Airport-Kenntnisse haben. Es gehört nicht nur das Bedienen des FMS zur Pilotenaufgabe, sondern auch das Lesen der GND-Charts der Airports.

    Mein Beitrag soll kein Pilotenbashing sein. Ich bin ja selber ein vPilot. Deshalb schreibe ich als Erinnerung dies im Nicht-Member-Forumsteil.

    Mir ist auch schon aufgefallen, dass es auf der grossen Betonfläche nach dem H1/H2 (Arr 14) sehr schlecht ersichtlich ist, wo nun der Taxiway J anfängt, vorallem bei Nacht, da dort die Beschilderung fehlt. Daher rollen die meisten Piloten dran vorbei und taxeln auf dem K Richtung RWY28.
    Zudem fanden sich einige vom Süden her beim F wieder, anstatt auf dem A zum K zu taxeln (Dep 32).

    Also nehmt doch die GND-Charts hervor und benutzt diese schönen Charts nicht nur in LSZH.
    Geändert von Thomas von Ah (1128754) (07.10.2015 um 12:49 Uhr)
    Gruss, Thomas


  2. Danksagungen

    Mauro Gerber (08.10.2015),Mike Welten (10.10.2015),Tobias Schlegel (07.10.2015)

  3. #2
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Sario Haladjian (1258351)

    Registriert seit
    22.06.2013
    Ort
    Niederglatt ZH
    Beiträge
    112
    Thanks
    354
    Thanked 170 Times in 68 Posts

    Standard

    Wenn ich das noch aus meiner Sicht schildern darf:

    Ganz so schlimm habe ich es bis jetzt nicht erlebt/empfunden. Natürlich gibt es immer wieder einzelne, welche sich "verfahren" aufgrund fehlenden Ortskenntnissen. Das von dir geschilderte Problem, erlebe ich nur jeweils ausserhalb der Eventzeiten.
    Gruess Sario

    "Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen."

  4. #3
    vACC-Controller
    vACC-Pilot


    Registriert seit
    20.01.2015
    Ort
    Hochfelden
    Beiträge
    505
    Thanks
    441
    Thanked 548 Times in 276 Posts

    Standard

    Ist mir als LSGG_A_GND aber auch schon einige male aufgefallen, dass es ein paar Piloten scheinbar sehr gut mit dem Flieger an sich auskommen mögen, aber einfach unvorbereitet auf die Strecke gehen...
    Ich weiss leider nicht in welcher Szenerie das ist, aber in irgend einer geht der Link 5 scheinbar schräg über die 60er Stands dort... (Darum geb ich diese auch nicht als Ziel..)

  5. #4
    vACC-Pilot Avatar von Thomas von Ah (1128754)

    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Glattfelden
    Beiträge
    1.658
    Thanks
    1.405
    Thanked 2.253 Times in 1.040 Posts

    Standard

    Liefere statt laffere und gleich mal selber ausprobiert. IFR / RJ1H / LFSB-LSZH

    Mal abgesehen, dass die Arbeitslast sehr hoch ist, war es noch realtime, sprich dunkel. LSZH_TWR war on und ich establ ILS28. Nach dem vacaten musste ich zuerst eine Tafel suchen bzw. im virt. Cockpit vergrössern, dass ich überhaupt sah auf welchem TWY ich überhaupt stand.
    Dann von Tim "taxi to Stand I92 via F and Inner". Gut der F ging noch, aber dann im Dunkeln bzw. taxilights on auf dem hellen Beton die Abzweigung zum Inner zu erwischen und dann schön langsam zur Bodenanzeige I92. Geschafft.

    Gar nicht so einfach. Zudem die Voice und alleine das Flugzeug am Boden steuern. Ich glaube, dass ich den fehlbaren Piloten unrecht tue, wenn sie realtime halt mal den J verpassen.

    Ich bin extra ohne Aivlasoft EFB geflogen und so rudimentär wie möglich. Charts auf iPad und 3D-Cockpit auf Bildschirm1. Bildschirm 2 hatte nur das 2D-FMC.
    Geändert von Thomas von Ah (1128754) (07.10.2015 um 22:48 Uhr)
    Gruss, Thomas


  6. #5
    vACC-Staff
    vACC-Examiner
    vACC-Mentor
    vACC-Controller
    vACC-Pilot
    Avatar von Jonas Kuster (1158939)

    Registriert seit
    22.06.2010
    Ort
    Dübendorf
    Beiträge
    2.612
    Thanks
    1.934
    Thanked 5.180 Times in 1.808 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas von Ah Beitrag anzeigen
    wenn sie realtime halt mal den J verpassen
    Das kann ja schon mal passieren, kommt in Zürich aber auch nach meiner Einschätzung zu häufig vor. Man sollte und darf sich als vPilot auch die Zeit nehmen, sich korrekt zu orientieren und dann den richtigen Weg zu suchen. Vorausgesetzt natürlich man hat die notwendigen Charts griffbereit. Wenn es zu lange geht oder man sich nicht zurecht findet, hilft einem der Controller sicher gerne weiter. Ich erkläre einem Piloten immer noch lieber 3 Mal wo und wie er genau rollen soll anstatt das er am falschen Ort durchrollt. Fragen ist immer erlaubt, dazu sind Controller auch da.


    Zitat Zitat von Thomas von Ah Beitrag anzeigen
    Nach dem vacaten musste ich zuerst eine Tafel suchen bzw. im virt. Cockpit vergrössern, dass ich überhaupt sah auf welchem TWY ich überhaupt stand.
    Im optimalen Fall kann man sich mit dem Groundlayout ja schon im Reiseflug oder spätestens vor dem Anflug vertraut machen. Dabei sollte man auch die möglichen Exits anschauen. Anhand der Performance kann man sich ja etwa ausrechnen, wie lange die Landedistanz sein wird und so ein bestimmtes Exit planen. Meist gibt es so 2 oder 3 Versionen. Z.B. weiss ich bei einem ILS28 in LSZH, wenn die Landung nicht früh und ziemlich schön ist, dann rolle ich gleich bis ans Ende der Piste, alles andere ist nur ein Murks. Weil man die Exits entlang der Landebahn dann schon etwas besser kennt, findet man sich am Boden meist viel schneller wieder. Die investierte Zeit in ein paar ruhigen Minuten in der Luft zahlt sich dann am Boden aus, man hat weniger Stress und kann schnell Rollanweisungen entgegen nehmen. Ausserdem kann so auch die Geschwindigkeit auf der Piste optimiert werden weil man etwa weiss, wie lange man noch bis zum Exit hat. So wird auch die Pistenbelegungszeit kürzer, was den nachfolgenden Piloten freut, der schon sehnlichst auf seine Lande-Clearance wartet.
    Jonas Kuster Leader Operation - vACC Switzerland | www.vacc.ch

  7. Danksagungen

    Mark Nelson (08.10.2015),Michael Egloff (09.10.2015),Thomas von Ah (08.10.2015)

  8. #6
    vACC-Controller
    vACC-Pilot


    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    31
    Thanks
    80
    Thanked 37 Times in 18 Posts

    Standard

    Hatte das von Thomas geschilderte Problem in Genf auch schon sehr häufig erlebt, musste schon 2 mal bei einem One by One den Piloten melden weil er/sie einfach keine Ahnung hatte wo sich das Flugzeug befindet und wo man welchen Taxyway findet und dann einfach quer übers Rollfeld gesteuert hat, diese Piloten denken sich dann auch noch das man bei einem gutbesuchten Event noch übrige Zeit hat um Bodenkarte zu spielen. Ich denke wer die Karten zur Hand hat sollte sich zumindest in Genf zurecht finden in Zürich ist klar das es mal passieren kann weil es ein eher komplizierter Flughafen ist.

  9. #7
    vACC-Staff
    vACC-Controller
    vACC-Trainer
    vACC-Pilot
    Avatar von Mauro Gerber (1175094)

    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    Engelburg
    Beiträge
    1.122
    Thanks
    2.244
    Thanked 1.263 Times in 665 Posts

    Standard

    Nicht vergessen, in Genf und Zürich spielt der Versatz der Scenerien auch eine Rolle warum Piloten kreuz und quer taxeln.
    GLaDOS: "I thought about our dilemma, and I came up with a solution that I honestly think works out best for one of both of us."


  10. #8
    Yannick Kastien
    Visitor

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas von Ah Beitrag anzeigen
    Also nehmt doch die GND-Charts hervor und benutzt diese schönen Charts nicht nur in LSZH.
    Das Problem habe ich in Genf jeden Tag. Weil die Leute den Unterschied zwischen OUTER, INNER und ALPHA nicht kennen, fühle ich mich manchmal echt genervt.

  11. #9
    vACC-Controller
    vACC-Pilot


    Registriert seit
    20.01.2015
    Ort
    Hochfelden
    Beiträge
    505
    Thanks
    441
    Thanked 548 Times in 276 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Mauro Gerber Beitrag anzeigen
    Nicht vergessen, in Genf und Zürich spielt der Versatz der Scenerien auch eine Rolle warum Piloten kreuz und quer taxeln.
    Siehe: :-)
    Ich weiss leider nicht in welcher Szenerie das ist, aber in irgend einer geht der Link 5 scheinbar schräg über die 60er Stands dort... (Darum geb ich diese auch nicht als Ziel..)

  12. #10
    vACC-Staff
    vACC-Controller
    vACC-Trainer
    vACC-Pilot
    Avatar von Mauro Gerber (1175094)

    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    Engelburg
    Beiträge
    1.122
    Thanks
    2.244
    Thanked 1.263 Times in 665 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Yannick Kastien Beitrag anzeigen
    fühle ich mich manchmal echt genervt.
    Das gehört nun mal dazu, da einige ihre ersten Aviatikschritte hier auf VATSIM gehen
    GLaDOS: "I thought about our dilemma, and I came up with a solution that I honestly think works out best for one of both of us."


  13. Danksagungen

    Mark Nelson (08.10.2015),Pascal Doppmann (09.10.2015)

  14. #11
    vACC-Controller
    vACC-Pilot


    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    31
    Thanks
    80
    Thanked 37 Times in 18 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Mauro Gerber Beitrag anzeigen
    Nicht vergessen, in Genf und Zürich spielt der Versatz der Scenerien auch eine Rolle warum Piloten kreuz und quer taxeln.
    Ist mir bewusst aber wenn einer statt auf Link 5 abzubiegen bis zum Link 2 fährt und dort abbiegt liegt es waahrscheinliche nicht an der Szenerie

  15. Danksagungen


  16. #12
    vACC-Staff
    vACC-Controller
    vACC-Trainer
    vACC-Pilot
    Avatar von Mauro Gerber (1175094)

    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    Engelburg
    Beiträge
    1.122
    Thanks
    2.244
    Thanked 1.263 Times in 665 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Michael Egloff Beitrag anzeigen
    Ist mir bewusst aber wenn einer statt auf Link 5 abzubiegen bis zum Link 2 fährt und dort abbiegt liegt es waahrscheinliche nicht an der Szenerie
    Wol eher nicht, könnt aber sein erster Flug nach Genf gewesen sein und sich deshalb nicht auskennen. Also cool bleiben und ev. freundlich darauf hin weisen. Ein paar garstige Worte vom Controller verscheuchen den Newbie auf nimmer wieder sehen ->

    Und he, ohne Piloten haben wir nicht viel zu tun, wir haben alle mal klein angefangen
    GLaDOS: "I thought about our dilemma, and I came up with a solution that I honestly think works out best for one of both of us."


  17. Danksagungen

    Hermann Lehmann (08.10.2015),HP Rutschmann (09.10.2015),Jonas Kuster (09.10.2015),Mark Nelson (08.10.2015),Ramon Balimann (08.10.2015),Tim Peter (10.10.2015)

  18. #13
    vACC-Controller
    vACC-Pilot


    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    31
    Thanks
    80
    Thanked 37 Times in 18 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Mauro Gerber Beitrag anzeigen
    Wol eher nicht, könnt aber sein erster Flug nach Genf gewesen sein und sich deshalb nicht auskennen. Also cool bleiben und ev. freundlich darauf hin weisen. Ein paar garstige Worte vom Controller verscheuchen den Newbie auf nimmer wieder sehen ->

    Und he, ohne Piloten haben wir nicht viel zu tun, wir haben alle mal klein angefangen
    Mach ich auch, bin ja auch froh darum wenn ich mal in JFK den falschen Abzweiger nehme, die meisten sehen dann ihren Fehler und taxeln richtig weiter aber ich hatte schon zwei Spezialfälle die gefühlte zehnmal falsch gefahren sind und mich dann jedes mal gefragt haben wo durch, ich geb dir recht wir brauchen die Piloten aber für so etwas hat man als Controller beim One by One keine Zeit.

  19. Danksagungen


  20. #14
    vACC-Pilot Avatar von Thomas von Ah (1128754)

    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Glattfelden
    Beiträge
    1.658
    Thanks
    1.405
    Thanked 2.253 Times in 1.040 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Michael Egloff Beitrag anzeigen
    so etwas hat man als Controller beim One by One keine Zeit
    Funkspruch des orientierungslosen Piloten aufnehmen, dann "Standby call you back" oder kurz warten lassen und die anderen Piloten auf der Frequenz bedienen.

    War wohl am letzten Dienstag einfach eine Ausnahme einer Häufung von Piloten, die nicht genau wussten wo's langgeht.
    Gruss, Thomas


  21. Danksagungen

    HP Rutschmann (09.10.2015),Mark Nelson (09.10.2015)

  22. #15
    vACC-Examiner
    vACC-Mentor
    vACC-Controller
    vACC-Trainer
    vACC-Pilot
    Avatar von HP Rutschmann (853347)

    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    LFSB
    Beiträge
    3.770
    Thanks
    5.372
    Thanked 3.640 Times in 1.789 Posts

    Standard

    Zitat Zitat von Yannick Kastien Beitrag anzeigen
    ...fühle ich mich manchmal echt genervt.
    Zitat Zitat von Mauro Gerber Beitrag anzeigen
    Das gehört nun mal dazu, da einige ihre ersten Aviatikschritte hier auf VATSIM gehen
    Sorry, wenn ich hier klar widerspreche.
    Anfänger (und auch fehlermachende Fortgeschrittene) gehören definitiv zu VATSIM - Deswegen genervtsein nicht.
    Da halte ich's mit Angie (oder einem ihrer Ghostwriters?) Toleranz: Ja. Toleranz zu Intoleranz: Nein.

    Mir fällt auf, dass viele "neuere" Controller (Yannick ist da vielleicht Beispiel, aber durchaus nicht der Einzige) dazu neigen, auf Fehler anderer viel heftiger zu reagieren, als dies nötig wäre.

    Nehmt's sportlicher - expect the unexpected! Es IST ein Teil von VATSIM, dass ein ungeübter Pilot gleich viel Arbeit macht wie 10 andere - aber glaubt mir: Wenn dieser eine geduldig und freundlich (an-)geleitet wird, hat VATSIM einen Fan mehr.
    Und auch nicht zu vergessen: Es gibt äusserst selten (nicht einen pro Jahr) "Kunden", die sich absichtlich schwierig benehmen. Die allermeisten wissen's halt noch nicht besser, und dann gibt's noch einen (gefühlt tief einstelligen) Prozentsatz, denen ist's mehr oder minder gleichgültig (oder die haben andere Prioritäten als die Realitätsnähe). Bei diesen beiden Gruppen gilt es, proaktiv - aber konstruktiv - auf Verbesserung hinzuwirken.

    Und: Ich wiederhole mich immer, häufig und gerne: Ich weiss noch sehr gut, was für ein schwieriger Pilot ich selber war - und mich wundert's noch heute, dass Raffael und meine anderen Mentoren von damals nicht komplett weisse Haare haben von mir.
    Aber das ist alles verjährt und darf nicht mehr gegen mich verwendet werden.
    Geändert von HP Rutschmann (853347) (09.10.2015 um 11:11 Uhr)
    Gruss,
    HP.



  23. Danksagungen

    Andre Wetli (10.10.2015),Florian Hofer (09.10.2015),Hermann Lehmann (09.10.2015),Mark Nelson (09.10.2015),Mauro Gerber (09.10.2015),Michael Kühne (09.10.2015),Mike Welten (10.10.2015),Raffael Walther (16.10.2015),Therese Elmiger (09.10.2015),Thomas von Ah (09.10.2015),Tim Peter (10.10.2015)

  24. #16
    vACC-Pilot Avatar von Thomas von Ah (1128754)

    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Glattfelden
    Beiträge
    1.658
    Thanks
    1.405
    Thanked 2.253 Times in 1.040 Posts

    Standard

    Mein Thema zielte auf die gute Flugvorbereitung. Die macht den Flug nachher zum richtigen Erlebnis. Ich werde das Thema schliessen, da ich nicht die Absicht hatte, dass sich ATCo's und Piloten wieder zerfleischen.
    Gruss, Thomas


Ähnliche Themen

  1. Our charts everywhere
    Von Jonas Kuster (1158939) im Forum Aviation Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 21:01
  2. IFR Charts
    Von Dominik Trybuchowicz (1133707) im Forum Fragen & Antworten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 12:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •