PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ES - Erste Schritte und Fragen



Pascal Wenker (930557)
11.03.2009, 16:24
Hallo zusammen

Ich versuche mich gerade ein bisschen in ES, dabei sind folgende Fragen aufgetaucht:

Wie kann ich ein ACFT anwählen? Als OBS funktionniert bislang der Klick auf die SIL, das müsste doch mit einem Linksklick oder so möglich sein.

Ich habe versucht, TAGs zu editieren. Das hat zwar geklappt, aber wie funktionniert das assignment? Wenn ich die TAG family anwähle (im Editor) und ok klicke, passiert nichts, es wird immer noch die vorherige Variante angezeigt.

Vielen Dank und Grüsse

Pascal

Mike Welten (971511)
11.03.2009, 16:39
Wie kann ich ein ACFT anwählen? Als OBS funktionniert bislang der Klick auf die SIL, das müsste doch mit einem Linksklick oder so möglich sein. Einfach ein Linksklick auf das Flugzeug bzw. dessen TAG.


aber wie funktionniert das assignment? Wenn ich die TAG family anwähle (im Editor) und ok klicke, passiert nichts, es wird immer noch die vorherige Variante angezeigt.
Other Settings - Display Settings - Tag Family : Dort deine Tagfamily auswählen

Pascal Wenker (930557)
11.03.2009, 16:54
... und siehe da, es klappt !:D
:merci:

Pascal Wenker (930557)
12.03.2009, 13:56
... und wenn ich schon am Fragen bin:

Habe heute geschlagene 4h versucht, das Voice-ATIS zum laufen zu bringen.

Sollte laut Anleitung nicht so schwer sein, doch irgendwie hat es nie so richtig geklappt.
Auf den Bildern findet ihr meine settings, was mache ich falsch ?????????

Grüsse

Pascal

Sascha Stoll (1056364)
12.03.2009, 15:17
Start singel record playback gedrückt?

Michael Stegmueller (883648)
12.03.2009, 16:04
verwende doch mal bitte als ATIS maker URL folgenden Eintrag:


http://uniatis.net/atis.php?arr=$arrrwy($atisairport)&dep=$deprwy($atisairport)&apptype=ILS&info=$atiscode&metar=$metar($atisairport)

Dann sollte alles gehen:D

Pascal Wenker (930557)
12.03.2009, 16:25
@Sascha: affirmative

@Michael: werde es ausprobieren, wollte aber erst mal die simple Variante benutzen. Wenn's also da schon hapert ... :( :no:

Pascal Wenker (930557)
12.03.2009, 17:41
@ Michael: funktionniert auch nicht, aber wahrscheinlich liegt das an den fehlenden records.

Was mache ich falsch?


Ich nehme das ATIS auf und starte den single record playback
Dann connecte ich das ATIS
Im voice communication setup habe ich einen Kanal, der heisst LSZH_ATIS, dort das Häckchen bei Atis und rec voi sowie xmt voice

Eigentlich müsste jetzt alles funktionnieren. Die ATIS ist in der Controller liste und auf dem Voice-Server. Text ATIS kann auch empfangen werden, aber keinen Mucks übers Headset.
So what's wrong?

ein schon fast verzweifelnder

Pascal :no:

Peter Wyss (899368)
12.03.2009, 21:30
falls du nach 17 Uhr probiert hast, dann lag das daran, dass die neue Voice Server Version von VATSIM leider nicht funktioniert hat. Nun sollte alles wieder gehen.

Pascal Wenker (930557)
12.03.2009, 22:55
@ Peter: negative

Ich werde weiter dran bleiben ... :tango:

Pascal Wenker (930557)
13.03.2009, 18:04
Neuer Tag, neues Glück ...

Heute morgen alles nochmal probiert und siehe da, alles klappt !

Freaky thursday, lucky friday (13. :D)

Alles in allem :grübel:, aber finally muhuuh

Pascal Wenker (930557)
30.12.2009, 21:15
Hallo liebes ES-Team

Ich mal wieder ... :grml:

Wo werden die Informationen der Active Airport Runways gespeichert?
Ich habe bis jetzt Zürich und Samedan aufgesetzt und bemerkt, dass immer der letzte Airport noch aktiv ist, d.h. wenn ich nach LSZS LSZH aufrufe, ist noch alles in Samedan angewählt.
Kann ich das irgendwie ändern?

Ich habe die ES-Wiki durchgeforstet :kaffee: und nur das gefunden:
If defined in the ESE file's sector definitions, active airports will be set automatically dependent on the sectors under your control. Aber das wird keinen Einfluss darauf haben, oder?


:merci: und en guete Rutsch

Pascal

Sascha Stoll (1056364)
30.12.2009, 21:36
Hoi Pascal

Meinst du diese Einstellungen hier?
http://img8.imageshack.us/img8/6313/snagprogramm0000.png

Die findest du hier:
http://img8.imageshack.us/img8/5614/snagprogramm0001.png

Das verändert dann z.B. die Sector Inbound List oder die Departure List wo nur noch Flugzeuge für die aktiven Flughäfen angezeigt werden. :)

Jürg Gaensli (855387)
30.12.2009, 21:40
Hallo liebes ES-Team

Ich mal wieder ... :grml:

Fragen sind erwünscht. So können andere auch etwas lernen ;)

Pascal Wenker (930557)
30.12.2009, 22:22
Hi Sascha

Vielen Dank für Deinen Hinweis, aber das ist mir klar. ;)

Folgendes Problem:
Ich habe mir Samedan Info (.prf) eingerichtet, u.a. die Runways angewählt und settings, profile und das asr-file (Sector-Infos) gespeichert (zur Sicherheit alles).
Wenn ich nun Zürich Tower (.prf), welches ich vorher eingerichtet hatte (inkl. dessen Runways), aufrufe, sind immer noch die Runways von LSZS angewählt. :no:

Euroscope scheint die letzten active runways, welche gewählt wurden, zu übernehmen. :grübel:

Ich wollte nun fragen, ob ich das ändern kann, dass diese automatisch richtig angewählt sind bzw. irgendwo mitgespeichert werden? ???

Wie schon erwähnt, habe ich in der ES-Wiki nicht viel Nützliches dazu gefunden. :no:

:merci: an alle und viele Grüsse

Pascal

Marco Wittwer (930381)
31.12.2009, 09:40
Hallo Pascal

Bei mir ist das nicht anders. Ich denke du kommst nicht darum, vor dem Einloggen den active airport/runway selector dialog zu öffnen und die entsprechende Hacken zu setzen. Beim Schliessen von ES wird eine Veränderung dieser Daten ohne nachzufragen ob du speichern willst - automatisch gesichert. In den editierbaren files (settings,profil,asr) habe ich keine Veränderung feststellen können... aber mehr kann ich dazu auch nicht sagen.

Raffael Walther (816737)
31.12.2009, 10:41
Hallo zusammen

Ich bin gerade nicht vor einem PC um es überprüfen zu können. Aber die Pistenkonfiguration wird in einer separate Datei gespeichert.

Raffael Walther (816737)
31.12.2009, 21:27
Ich möchte hier mal die ese-Datei etwas genauer erklären. Es ist eine Erweiterungsdatei zum Sektorfile mit Daten die nicht direkt im Sektorfile gespeichert werden können (damit sind die Sektorfiles von ES auch mit denen von VRC kompatibel).

Die ese-Datei enthält folgende Hauptteile: Definition der ATC Stationen, Definition von Sektoren und Definition von Regeln zur Übergabe von einen Sektor zum nächsten.

Im ersten Teil ist definiert, welche ATC Station welches Kürzel und welche Squawkrange verwendet. Was hier NICHT definiert ist sind die ATC Stationen im Fenster zur Aktivierung der eigenen Frequenz, diese stehen in der Settings Datei.

Im zweiten sind sämtliche Sektoren der Schweiz definiert, dies zu machen war eine ziemlich zeitaufwändige Angelegenheit. Wenn ihr im SOP von Zürich oder Genf schaut, seht ihr dort die Sektoren für alle möglichen Pistenkonfigurationen. Wenn ein Controller in Zürich nun die Landepiste 28 Auswählt und als LSZH_APP online geht, werden ihm die entsprechenden Sektoren zugeteilt. Dabei erhält er z.B. auch den Abflugsektor, falls LSZH_DEP gerade nicht online ist.

Es gibt hier leider ein ärgerliches Problem und zwar unterscheidet ES beim Entscheid welche Sektoren aktiv sein sollen z.Z. nicht zwischen Start- und Landepisten. Wenn man z.B. als LSZH_APP die 14 als aktive Landepiste und die 28 als aktive Abflugpiste auswählt, würden deshalb neben den Sektoren für LDG 14 auch jene für LDG 28 aktiv. Um dies zu verhindern, müssen die APP, FIN und DEP Controller in Zürich jeweils nur die aktive Landepiste auswählen.

Bei den einzelnen Sektoren können auch zusätzlich relevante Flugplätze definiert werden. Beispielsweise sind je nach Pistenkonfiguration in Genf LSGG_APP oder LSGG_DEP zuständig für An- und Abflüge nach LFLB, LFLP und andere (genaueres findet ihr im Genf SOP). Dies ist in der ese-Datei entsprechend implementiert und äussert sich für den Controller dadurch, daß er über entsprechende An- und Abflüge informiert wird.

Im dritten Teil stehen die so genannten Koordinationspunkte drinn. Aktuell sind diese nur zwischen der Schweiz und dem Ausland definiert (wobei München wegen dem immer noch offenen LoA nicht komplett ist).