PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ES ES Files ???



Norbert Pflug (899571)
01.03.2009, 19:31
Servus aus dem Nachbarland muh

Gibts für die Schweiz auch schon ein ES-file welches man verwenden kann :lapaloma: - weil Hergiswil ist ja doch schon wieder eine halbe Ewigkeit her und da wurde ja schon daran gebastelt oder hehehe

Mike Welten (971511)
01.03.2009, 20:35
Hallo Norbert!
Schön dich hier im Forum zu sehen :)

Es wird fleissig an einem ES-File gearbeitet, jedoch ist bislang noch keines released worden. Soviel ich mitbekommen habe müssen sie noch den ein oder anderen kleinen Fehler beheben.

*ETA 2 SaG-Weeks* :)

Peter Wyss (899368)
01.03.2009, 21:15
so schlimm sind die Fehler auch nicht mehr. Hab heute 9 Stunden getestet auf LSZH_APP :D

Norbert Pflug (899571)
01.03.2009, 22:50
*ETA 2 SaG-Weeks*

Tjo, und das ist ja nun seit heute "passée" oder :D:D:D

Also her mit dem File :merci:

Steve Feigenwinter (904325)
01.03.2009, 22:53
Ahoj,

Nix ES-Files, Nix Gast-Controller anfrage :)

Cheerio

Michael Stegmueller (883648)
03.03.2009, 11:09
Hallo an alle,

so Gott will, werden die ersten Files in ca. 4 Wochen zur Verfügung stehen.
Es müssen wirklich noch einige Fehler ausgemerzt werden, welche sich im Laufe der Zeit eingeschlichen haben.

Niemand ist perfekt, auch ich nicht. :D

Ich war in den letzten 3 Monaten beruflich so im Stress dass es wirklich nicht schneller ging. Außerdem war ich letzte Woche flach gelegen.
Das passiert wenn man sich nicht auskuriert wenn man krank ist und es dann verschleppt. :rofl:

Norbert Pflug (899571)
03.03.2009, 11:33
Zitat Mike - 2 SaG-Wochen

Zitat Michael - ca. 4 Wochen

Resultat - hoffentlich vor Hergiswil`09 muh:merci:

Michael Stegmueller (883648)
03.03.2009, 11:49
Resultat - hoffentlich vor Hergiswil`09 muh:merci:


dem sollte nichts entgegenstehen B) hehehe

Peter Wyss (899368)
14.03.2009, 19:22
Halbzeit ;)

Michael Stegmueller (883648)
21.03.2009, 11:16
Halbzeit ;)

Bitte keinen Druck :merci:

Sonst haben wir alle nur Stress weil dies oder das nicht geht

Ausserdem weiß ich nicht wie Du rechnest 3.3. +2 Wochen wäre doch der 17.3. gewesen und nicht der 14.3, oder ?
Und wenn man dann noch gnädig ist hätte man heute oder morgen Halbzeit geschrieben, oder ?:rofl:

HP Rutschmann (853347)
21.03.2009, 11:18
Ausserdem geht's noch ein bisschen bis Halbzeit zu Hergiswil... ;)

Peter Wyss (899368)
21.03.2009, 11:19
ne, heute schreibe ich:

"noch 1 Woche" :D

Aber vielleicht könntest du uns mal wissen lassen was denn noch fehlt bis es fertig ist. Vielleicht könnte man dann nämlich das fehlende noch liefern. Ich denke nämlich das ist nicht wirklich viel.

Peter Wyss (899368)
21.03.2009, 13:37
Die Minimum Altitude Sektoren für LSZH die es im File gibt. Woher stammen diese Daten? Mir scheinen die leicht falsch zu sein.

Jürg Gaensli (855387)
21.03.2009, 14:38
Die Minimum Altitude Sektoren für LSZH die es im File gibt. Woher stammen diese Daten? Mir scheinen die leicht falsch zu sein.

Die Daten sind nicht falsch sondern alt :D

Peter Wyss (899368)
21.03.2009, 14:40
Ok, also ich weiss ja nicht ob es da schon Updates gibt, aber wenn nicht würde ich sonst mal die neuen erfassen. Michael?

Michael Stegmueller (883648)
21.03.2009, 16:15
Die Daten sind nicht falsch sondern alt :D

interessante diskussion gerade.

von welchen daten in welchem file redet ihr da ?

und kann mich jemand mal bitte aufklären via email oder ts ?

es kann auch sein dass ihr gerade falsches hier verbreitet wenn es das ist was ich glaube und meine zu verstehen. :rofl:

Peter Wyss (899368)
21.03.2009, 16:42
Das was im File als "bRMA LSZH" drin ist.

Peter Wyss (899368)
21.03.2009, 19:15
Wenn wir hier schon dran sind :)

im .co alias heisst es "thank you for flying in Swiss".

Das heisst noch immer Switzerland ;)

Norbert Pflug (899571)
21.03.2009, 20:21
Solange der Nachbar im Norden immer noch unter der "Trademark" VACC-SAG herum geistert sollten wir keine Stress beim ES File anbringen sondern eher daran das die Herrschaft endlich mal der Realität ins Auge sehen :D:P:P:P:P

Peter Wyss (899368)
21.03.2009, 23:14
Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole:
was fehlt noch in dem File?

Michael Stegmueller (883648)
22.03.2009, 09:13
Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole:
was fehlt noch in dem File?

und aud die gefahr dass ich mich wiederhole :D


...bitte aufklären via email oder ts ?...

Andreas Fuchs (810809)
22.03.2009, 09:43
Lasst doch hier den Rest beim Test teilnehmen!? Besser als gar nix wäre es zumindest schonmal. Wenn die eine oder andere SID nicht stimmt....was soll's! Hauptsache man kann ES schonmal nutzen, denn die Lufträume werdet ja schon korrekt umgesetzt haben. Falls nicht, ladet euch das ESE für Maastricht herunter, da ist die Schweiz (Sektoren, inklusive Approachlufträume für Gämf und Züri) schon umgesetzt: LINK (http://idisk.mac.com/janniswiese-Public/VATSIM/EuroScope-ESE/stable/EuroControl.zip)

Um die Datei zu nutzen, müsst ihr einfach die EuroControl.ESE umbenennen. Sie den exakt gleichen Namen wie das Sectorfile haben, das ihr nutzt. Also beispielsweise LSAS0903.ESE falls euer Sectorfile LSAS0903.SCT heissen sollte.

Das Ding ist nicht perfekt, weil keine SIDs und STARs vorhanden sind, aber es ist besser als gar nix.

Peter Wyss (899368)
22.03.2009, 10:51
äh Michael, über was sollen wir dich per Mail oder TS aufklären?
Ich will einfach nur ne Liste mit Dingen die deiner Meinung nach fehlen!

Es gibt sicher auch andee Leute die mithelfenm denn sonst sind wir auch in einem Jahr noch gleich weit!

@Andreas
Es gibt schon ein sehr gutes File für die Schweiz, das aber offensichtlich niemand releasen will, weil es angeblich nicht fertig ist. Ich fände es auch besser wenn man wenigstens schonmal etwas hätte. Den Rest kann man dann immer noch nachliefern.

Mike Welten (971511)
22.03.2009, 11:15
Hallo Zusammen
Ich denke der Grund, warum das File noch nicht released wurde, sind nicht ein paar Fehler im Design o.ä., sondern viel mehr falsche Dinge die angezeigt werden & verwirren könnten. Geben wir ihnen doch noch ein paar Tage und schauen was dabei raus kommt. Dass alle darauf warten wissen sie spätestens jetzt :)

Es wird fleissig daran gearbeitet, aber wenn jemand die Truppe (Michael,Marco,Raffael) noch unterstützen möchte soll er sich doch bitte bei der AG Euroscope melden (http://forum.vacc.ch/group.php?groupid=2).

Peter Wyss (899368)
22.03.2009, 11:22
sind nicht ein paar Fehler im Design o.ä., sondern viel mehr falsche Dinge die angezeigt werden & verwirren könnten.

Also wenn schon bekannt ist, was falsch ist, dann lasst es uns einfach wissen! Dann haben wir das schnell korrigiert

Falls es nicht bekannt ist, dann gebt das File raus und wir können alle beim Testen helfen!

Wie viele Jahre ist das File nun schon in Bearbeitung?

Michael Stegmueller (883648)
22.03.2009, 12:19
Ich kann nur folgendes mitteilen:

"die entscheidung liegt beim departmnet leader operation
er ist dafür verantwortlich was für sektorfiles etc an die mitglieder veröffentlicht wird"

Somit sind mir definitiv die Hände gebunden, zum veröffentlichen und auch unter Status BETA !

Norbert Pflug (899571)
22.03.2009, 13:18
AG Euroscope

Steht das "" AG "" für die gleiche Abküruzung wie bei den schweizer Autokennzeichen... muhmuhmuh:rofl::rofl::rofl:

Peter Wyss (899368)
22.03.2009, 13:21
ne, beim Auto heisst das "Achtung Gefahr" (habe auch so ein Kennzeichen)

hier ist "Arbeitsgruppe" gemeint.

Raffael Walther (816737)
22.03.2009, 14:14
Hallo zusammen

Die aktuelle Situation ist folgende. Mein letzter gesicherter Stand über den Stand der Arbeiten ist von ca. Ende 2008 / Anfang 2009. Ich habe Anfang Januar mehrere Anläufe gestartet um ein Meeting mit der AG durchzuführen um den aktuellen Stand der Arbeiten zu besprechen. Dazu kam es jedoch nicht, weil wir keinen passenden Termin gefunden haben und wir durch durch verschiedene andere Sachen ausgelastet waren bzw. immer noch sind (u.a. Aufbau der VACC). In letzter Zeit bin ich leider auch nicht dazu gekommen mir selber ein Bild über den aktuellen Stand der Dinge zu machen, weshalb ich einen Release als unseriös empfände. Es kann gut sein, dass die Daten mitlerweilen auf einem Stand sind um sie veröffentlichen zu können, darüber will ich mich aber erstmal vergewissern können.

Da Marco aus beruflichen Gründen leider kaum mehr Zeit hat, übernehme ich nun die Leitung der AG Euroscope. Ich werde so bald als möglich ein Meeting mit der AG durchführen, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Mehr kann ich zu dem Thema im Moment leider auch nicht sagen.

Andreas Fuchs (810809)
22.03.2009, 14:35
Hallo Raffael,

es wurde seit Ende 2008/Anfang 2009 nix mehr daran gemacht? Wow!

Wenn ihr ein Treffen der AG in den nächsten Tagen organisiert kriegt, dann besprecht doch bitte ernsthaft, das ESE-File schon im jetzigen Zustand an die Controller zu verteilen. Es muss ja nicht auf der Homepage sein, hier im Forum reicht ja vor dem offiziellen Release aus.

Wie Peter geschrieben hat, müsstet ihr nur erklären wo es Fehler/falsche Anzeigen geben könnte, damit man damit rechnet. Bis die behoben sind, hätten erstmal alle Controller die Möglichkeit, ordentlich mit Euroscope zu arbeiten. Ich nutze bisher mein eigenes ESE-File, welches mit der Schweiz gut kompatibel ist.

HP Rutschmann (853347)
22.03.2009, 15:11
es wurde seit Ende 2008/Anfang 2009 nix mehr daran gemacht? Wow!

Andi,
Erstens steht das nicht da, sondern dass Raffaels Kenntnisstand auf diesem Datum steht.
Und ja, wir haben derzeit noch wichtigeres zu tun, als dem ES-Hype zu verfallen. Selbstverständlich hätten wir statt der Gründung der eigenen vACC auch ESE basteln können, aber die überwiegende Mehrheit der aktiven Mitarbeiter hat anders entschieden und uns gesagt, wo wir die Prioritäten hinzusetzen haben. Da hilft dir auch Dein Erstaunen nichts.


Wenn ihr ein Treffen der AG in den nächsten Tagen organisiert kriegt, dann besprecht doch bitte ernsthaft, das ESE-File schon im jetzigen Zustand an die Controller zu verteilen. Es muss ja nicht auf der Homepage sein, hier im Forum reicht ja vor dem offiziellen Release aus.

Wie Peter geschrieben hat, müsstet ihr nur erklären wo es Fehler/falsche Anzeigen geben könnte, damit man damit rechnet. Bis die behoben sind, hätten erstmal alle Controller die Möglichkeit, ordentlich mit Euroscope zu arbeiten. Ich nutze bisher mein eigenes ESE-File, welches mit der Schweiz gut kompatibel ist.

Sorry, "müssten" täte die AG ES überhaupt nichts.
Bis wir andere Dinge unter Dach haben, reicht es - meiner persönlichen Meinung nach - völlig, zu sagen: "Es hat Fehler drin und ist nicht freigegeben."
Es ist Deine Sache, was Du als VATSIM-SUP machst, aber es ist Sache des Staffs, und insbesondere von Raffael und Jürg, dafür zu sorgen, dass innerhalb der vACC Schweiz korrektes und brauchbares Material zur Verfügung steht.

Auch wenn ES hip ist, ich kann sehr gut noch mit VRC arbeiten. Ohne ein Ewiggestriger zu sein, aber mit der Geduld, zu warten, bis die Zuständigen gesagt haben: "Jetzt ist es fertig."

Nachtrag: Es steht jedem potentiellen Betatester frei, sich zur Mitarbeit in der AG ES zu melden...

Raffael Walther (816737)
22.03.2009, 15:18
Hallo Andreas

Wenn du meinen Post genau gelesen hättest, hättest du dir deinen Post ersparen können. Dann wäre dir nämlich auch klar, wieso ich z.Z. keine Auskunft über den Stand der Arbeiten abgeben kann. Alle weiteren Diskussionen zu diesem Thema erübrigen sich. Zuerst wird es ein Meeting geben und dann sehen wir weiter.

Peter Wyss (899368)
22.03.2009, 15:23
Nachtrag: Es steht jedem potentiellen Betatester frei, sich zur Mitarbeit in der AG ES zu melden...

schon getan

Andreas Fuchs (810809)
22.03.2009, 15:27
Hoppla,

was geht denn hier ab? Man macht einen Vorschlag und bietet eine Zwischenlösung an und kriegt dafür auf die Finger geschlagen!? Ich muss mich schon sehr wundern!!!


Es ist Deine Sache, was Du als VATSIM-SUP machstWas hat mein SUP-Status damit zu tun was für ein Programm ich zum Controllen nutze? Ich kann der Logik gerade nicht ganz folgen.


Zuerst wird es ein Meeting geben und dann sehen wir weiter.Das habe ich ja mit Freude gelesen und freundlichst darum gebeten, das Thema "Vor-Veröffentlichung der ESE-Datei" ernsthaft zu diskutieren/in Erwägung zu ziehen. Ist das eine nicht legitime Bitte?

Hier bitten etliche User um das ESE-File und ihr macht was ihr wollt. Ich dachte eigentlich, dass die neue VACC.CH die Demokratie besonders ernst nimmt. Offenbar ist dem nicht so, oder was? Ich bin ehrlichgesagt äusserst enttäuscht. Aber gut lassen wir das, bringt nix.

Mike Welten (971511)
22.03.2009, 15:31
Leute, schauzt euch doch nicht gegenseitig an!
Die AG ES weiss, dass die User gerne ein funktionierendes ESE-File hätten und arbeiten daran. Nähere Infos kommen nach dem Meeting.
Als Zwischenlösung haben wir noch die Files von Andy - vielen Dank dafür!
Und wer die Files schneller haben will bzw. bei der Problemlösung mithelfen möchte kann sich bei der AG ES melden.
Das sind die Fakten, macht euch nicht gegenseitig verrückt ;)

Dieter Brugger (810604)
22.03.2009, 15:36
Wie viele Jahre ist das File nun schon in Bearbeitung?

Peter, dir kann geholfen werden. Hier nochmal das Kickoff Posting aus dem alten SAG-SwissFIR Forum. Zufälligerweise feieern wir heute das "Einjährige". Man beachte auch die enthaltenen Deadlines. :D



Hallo zusammen

In diesem Thread informiert euch die Arbeitsgruppe Euroscope über den aktuellen Stand dieses Projektes.


Mitglieder der Arbeitsgruppe:

Marco Wittwer (Gruppenleiter)
Christopher Kuhs
Daniel Stutz
Daniel Rechberger
Michael Stegmüller
Mike Welten


Unser Ziel als Team (nicht jeder muss, alles können):

1. Erstellen und aktualisieren von Dateien für Euroscope
2. Trainingskonzept für ES entwickeln (Video und ev. mit SAG zusammen)
3. Experten für ES werden


Arbeitsverteilung:

[AG] ES Files <-> Deadline erstellen der Files: 15.05.2008:
Michael Stegmüller (Gruppenleiter ES files)
Daniel Rechberger
Marco Wittwer
Mike Welten

[AG] ES Trainingsdokumente erarbeiten
Marco Wittwer
Mike Welten

[AG] ES Video:
Christopher Kuhs
Daniel Stutz


Was bisher geschah...:

Freitag 21.03.08:

Gruppenbildung und Austausch der Informationen
Andreas Fuchs hat uns einige (für uns relevante) seiner aktuellen ES-Dateien zur Verfügung gestellt
Daniel Stutz möchte die Umschulung von VRC<->Euroscope anhand eines selbst gebastelten Videos ersichtlich machen
Unsere Arbeit soll zum Teil auch in die SAG einfliessen (Video für die ganze SAG, nicht nur für uns)
Ziel wurde definiert (kann durchaus noch ergänzt, angepasst werden)

Montag 24.03.08:

DMS Zugang ist eingerichtet - Danke an Peter Wyss! Die Gruppenmitglieder haben die Zugangsdaten bekommen oder haben diese bereits

Freitag 28.03.08:

Euroscope 3.0 released (http://board.vacc-sag.org/redirect-to/?redirect=http%3A%2F%2Fwww.euroscope.hu)

Sonntag 13.04.08:

1. Meeting Arbeitsgruppe Euroscope: Arbeitsverteilung, Verfügbarkeit und Arbeitsplan besprochen und zum Teil beschlossen
-> Siehe angehängtes Protokoll

Traktanden:
1. Begrüssung/Aufname/Protokoll
2. Was bisher geschah
3. Untergruppenbildung
3.1 Div. Untergruppe Files
3.2 Div. Untergruppen Trainingsdokumente/Experten
3.3 Div. Untergruppe Video
4. Verfügbarkeit ES-Mitglieder
5. Euroscope-Files, Erläuterungen
6. Zeitplan
7. Ende


Weitere Informationen:

VATSIM-Forum: Posted: Mon Mar 17, 2008 9:22 am
VATSIM.net :: View topic - EuroScope development progress (http://board.vacc-sag.org/redirect-to/?redirect=http%3A%2F%2Fforums.vatsim.net%2Fviewtopic.php%3Ft%3D25595%26start%3D0 %26postdays%3D0%26postorder%3Dasc%26highlight%3D%26sid%3D5ecc218f77556c90e9e9431 14de23395)

Quote:
Originally Posted by Gergely Csernak
By this week end we have prepared everything needed for the public release. As soon as the VATSIM servers are configured to accept connection from EuroScope version 3.0 we will publish it.


Nächste Schritte:

Nachdem die neuste Version von Euroscope released ist, die Files erstellen und uns mit dem Programm intensiver beschäftigen
Neuer Termin TS-Meeting in KW17



Um nicht missverstanden zu werden: Ich bin mit VRC bis zum heutigen Tag zufrieden. Ich kann also warten. :kaffee:

Christopher Kuhs (936980)
22.03.2009, 15:39
Na dann nachträglich: HAPPY BIRTHDAY! muh

HP Rutschmann (853347)
22.03.2009, 15:55
Nochmals Andi,

Ich bitte Dich, die Polemik zu unterlassen.

Wenn Du schon Sachen aus dem Zusammenhang reisst, dan lese sie bitte vorher genau.
Es ist uns schnorzpiepegal, womit Du controllst - egal ob mit SUP- oder mit VACC-Germany- oder welchem Hut.
Es ist uns (genauer: mir!) nicht egal, wenn unsere Controller mit fehlerhaften (und als solches definiertem!) Material arbeiten. Wenn Du besseres zur Verfügung stellst, und dieses von unseren Verantwortlichen approved wird, danken wir herzlich dafür!

Es hat nichts mit Demokratie, sondern mit Ressourcen zu tun. Schau doch nur mal, wieviel sich aus Dieters Anfangspost zitierter AG noch aktiv beteiligen. Es ist gerade noch Michael. Das ist kein Vorwurf an die anderen, sondern ein Fakt, dass sich bloss noch die Hälfte oder so mit ES beschäftigen.
Wir machen nicht, was wir wollen, sondern wir machen, was wir können.

Alle sind glücklich, wenn die AG ES wieder neuen Schwung bekommt.

:merci:

Raffael Walther (816737)
22.03.2009, 15:56
Hallo zusammen

Das wir/ich bisher nicht auf diese Hilfsangebote reagiert haben heisst noch lange nicht, dass sie uns nicht interessieren. Ich muss aber erstmal dazu kommen diese Sachen zu lesen und mir entsprechend Gedanken dazu zu machen. Hanspeter hat es auch schon geschrieben, wir haben im Moment genug andere, wichtigere Dinge zu erledigen. Z.B. haben wir diverse Trainees welche schon seit längere Zeit auf Trainings oder Lessons warten um endlich mit dem ATC anfangen zu können.

Eine Vor-Veröffentlichung der Daten ist übrigens auch in meinem Sinne. Solange jedoch die gravierendsten Fehler nicht behoben sind, kommt dafür höchstens ein Kreis von ausgewählten Controllern mit genügend Erfahrung in Frage. Sind diese Fehler dann einmal behoben, kann man einen öffentlichen Beta-Test starten.

Wer in der AG aktiv mitarbeiten möchte, meldet sich bitte hier bei der Arbeitsgruppe ES an http://forum.vacc.ch/group.php. Aktive Mitarbeit kann übrigens auch das Testen der Daten bedeuten.

Raffael Walther (816737)
22.03.2009, 23:02
Hier eine Liste der aktuelle bekannten, noch zu behenbenden Fehler bevor ein erster Beta-Release erfolgen kann.



Offen:

Luftraum von LFSB_APP muss auf 3000 statt 5000ft beginnen.
LSFB: Die SIDs- und STAR-Definitionen müssen komplett überarbeitet werden.
LFSB: Bei den STAR-Definitionen wird jeweils der Punkt ILS38 verwendet. Dieser Punkt fehlt im Sektorfile. Ausserdem ist es etwas heiss diesen Punkt zu verwenden, da es auch anders einen solchen Punkt geben könnte.
CTR-Sektoren müssen jeweils auf 5000 statt 12500ft beginnen.
Wollte auf LSAS_CTR ATC machten. Dabei hatte ich wie Flugzeuge nach LSGG. Kurz vor LSGG sind diese jeweils einfach vom Radar verschwunden!
Flugzeuge nach EDDS müssen nicht durch den APP Sektor von Zürich
Wollte auf LSAS_CTR ATC machten. Dabei wurden mir Flugzeuge auf FL3xx als not concerned angezeigt obwohl diese deutlich in meinem Sektor waren
LSGG: Für die Grenze LSGG_APP/LSGG_DEP braucht es zwei verschiedene Linien (abhängig von der aktiven Piste in LSGG). Siehe aktuelles Sektorfile für VRC.
LSGG: Wieso ist OWNER Setup für LSGG_RWY_G und LSGG_TWY_B nicht GT:GD:GA:GF:SCG:SC ?
LSGG: LSGG_APP ist auch zuständig für den Bereich oberhalb des LSGG_DEP Zuständigkeitsbereich und zwar von FL125 bis FL155 bzw. 195 (Balcony)
LSGG: DEP Sektoren unterhalb von APP (3000ft-FL125) fehlen.
LSGG: Unter und Obergrenze von Sektoren LSGG_DEP_05 und LSGG_DEP_23 sind falsch. DEP Sektor bitte von 3000 bis FL125 machen.
LSGG: Die Grasspiste heisst nicht 05L/23R sondern 05/23 Grass
LSGG: Für GND Layout bitte jenes von VRC verwenden. Jendes in ES finde ich unbrauchbar, hat zu viele Fehler (Linien mit falschen Farben, ungenaue Linienverläufe welche sich überschneiden) und unnötige Sachen (Strassen, Pistenbemalungen).
LSZH: APP und DEP Sektoren auf 3000ft runter ziehen.
Erledigt:

Station EDGG_M_CTR ändern nach EDGG_I_CTR.
Callsigns von Stationen mit I_TWR (Ausnahme LSZS_I_TWR) ist nicht "[Airportname] Info" sondern nur "[Airportname]". Also z.B. "Lausanne" statt "Lausanne Info". Bitte im ESE korrigieren.
Die Rufzeichen sind nicht "Geneve Cointrin + [Stationsart] sondern "Geneva" + Stationsart. Als z.B. "Geneva Tower".
Squawkbereich für LSMF_TWR ist falsch (muss 6751 - 6760 sein)
LSZH: Die Callsigns lauten "Zurich" + [Stationsart] statt "Zurich Kloten" + [Stationsart]. Also z.B "Zurich Tower".
LSGG: MOLUS SID von Piste 23 muss MOLUS2A sein

Michael Stegmueller (883648)
23.03.2009, 09:57
Hier eine Liste der aktuelle bekannten, noch zu behenbenden Fehler bevor ein erster Beta-Release erfolgen kann:


Station EDGG_M_CTR ändern nach EDGG_I_CTR. OK
Callsigns von Stationen mit I_TWR (Ausnahme LSZS_I_TWR) ist nicht "[Airportname] Info" sondern nur "[Airportname]". Also z.B. "Lausanne" statt "Lausanne Info". Bitte im ESE korrigieren. OK
Luftraum von LFSB_APP muss auf 3000 statt 5000ft beginnen. OK
LSFB: Die SIDs- und STAR-Definitionen müssen komplett überarbeitet werden.
LFSB: Bei den STAR-Definitionen wird jeweils der Punkt ILS38 verwendet. Dieser Punkt fehlt im Sektorfile. Ausserdem ist es etwas heiss diesen Punkt zu verwenden, da es auch anders einen solchen Punkt geben könnte.
CTR-Sektoren müssen jeweils auf 5000 statt 12500ft beginnen.
Wollte auf LSAS_CTR ATC machten. Dabei hatte ich wie Flugzeuge nach LSGG. Kurz vor LSGG sind diese jeweils einfach vom Radar verschwunden!
Flugzeuge nach EDDS müssen nicht durch den APP Sektor von Zürich
Wollte auf LSAS_CTR ATC machten. Dabei wurden mir Flugzeuge auf FL3xx als not concerned angezeigt obwohl diese deutlich in meinem Sektor waren
Die Rufzeichen sind nicht "Geneve Cointrin + [Stationsart] sondern "Geneva" + Stationsart. Als z.B. "Geneva Tower". OK
LSGG: Für die Grenze LSGG_APP/LSGG_DEP braucht es zwei verschiedene Linien (abhängig von der aktiven Piste in LSGG). Siehe aktuelles Sektorfile für VRC.
LSGG: Wieso ist OWNER Setup für LSGG_RWY_G und LSGG_TWY_B nicht GT:GD:GA:GF:SCG:SC ?
LSGG: LSGG_APP ist auch zuständig für den Bereich oberhalb des LSGG_DEP Zuständigkeitsbereich und zwar von FL125 bis FL155 bzw. 195 (Balcony)
LSGG: Bei Sektor LSGG_APP_05 die Zeile ARRAPT wie folgt ändern: LSGG:LFLI:LFLB:LFLP
LSGG: DEP Sektoren unterhalb von APP (3000ft-FL125) fehlen.
LSGG: Unter und Obergrenze von Sektoren LSGG_DEP_05 und LSGG_DEP_23 sind falsch. DEP Sektor bitte von 3000 bis FL125 machen.
LSGG: Die Grasspiste heisst nicht 05L/23R sondern 05/23 Grass
LSGG: R-Parkpositionen an unsere Karte anpassen
LSGG: Für GND Layout bitte jenes von VRC verwenden. Jendes in ES finde ich unbrauchbar, hat zu viele Fehler (Linien mit falschen Farben, ungenaue Linienverläufe welche sich überschneiden) und unnötige Sachen (Strassen, Pistenbemalungen).
LSGG: MOLUS SID von Piste 23 muss MOLUS2A sein
Squawkbereich für LSMF_TWR ist falsch (muss 6751 - 6760 sein) OK
LSZB: Position der Piste stimmt nicht
LSZH: Die Callsigns lauten "Zurich" + [Stationsart] statt "Zurich Kloten" + [Stationsart]. Also z.B "Zurich Tower". OK
LSZH: AMIKI-HOLDING nicht an korrekter Stelle (ist nördlich AMIKI ISEC)
LSZH: APP und DEP Sektoren auf 3000ft runter ziehen.



Dies ist der aktuelle Stand

Peter Wyss (899368)
23.03.2009, 10:36
Station EDGG_M_CTR ändern nach EDGG_I_CTR.

den hab ich gestern auch schon gefixt

Raffael Walther (816737)
23.03.2009, 10:41
Um präzise zu sein:
Die von Michael mit OK bezeichneten Fehler gelten ersten dann als behoben, wenn sie auch getestet wurden.

Hier (http://forum.vacc.ch/showpost.php?p=1114&postcount=40) könnt ihr jeweils nachverfolgen welche Fehler tatsächlich behoben und auch getestet wurden (natürlich wird die Liste nicht immer auf einem top aktuellen Stand sein.)

Raffael Walther (816737)
23.05.2009, 16:30
Kurzes Update zur aktellen Situation:
Aus privaten Gründen habe ich z.Z. leider nur wenig Zeit für die vACC. Ich habe einen Mitarbeiter meines Departments darum gebeten, unsere ES-Daten in das System einzubinden, mit welchem in Zukunft automatisch unsere Sektorfiles generiert werden. Leider weiss ich zum jetztigen Zeitpunkt nicht, ob dies bereits gemacht wurde (habe nochmals nachgefragt). Auf alle Fälle wird es aber spätestens in 14 Tagen ein erstes Beta-Release geben. Wenn es sich nicht automatisch generieren lässt, werde ich halt manuel etwas zusammenstellen.

Norbert Pflug (899571)
29.06.2009, 12:37
any news... 4 Wochen vergangen ... und hier (http://forum.vacc.ch/showpost.php?p=1114&postcount=40) ist der letzte update März'09 ?

Raffael Walther (816737)
29.06.2009, 13:52
Hallo

Betreffend ES:
Seit dem 7. Juni läuft die erste Beta-Test Phase für unsere ES-Daten (siehe: http://forum.vacc.ch/showthread.php?t=436 (http://forum.vacc.ch/showthread.php?t=436)). Insgesamt haben jende die sich gemeldet haben bis jetzt drei Updates erhalten. Eine Liste mit den noch offnen Fehler kann hier eingesehen werden: http://spreadsheets.google.com/pub?key=pBDFmUF5otXV8lLFXl39aXQ&single=true&gid=0&output=html (http://spreadsheets.google.com/pub?key=pBDFmUF5otXV8lLFXl39aXQ&single=true&gid=0&output=html). Die Daten werden für alle Mitglieder uneingeschränkt freigegeben, sobald es keine Fehler mehr gibt mit Wichtigkeit "2".

Betreffend Ressourcen:
Aus beruflichen Gründen werde ich in nächster Zeit leider nicht mehr so viel Zeit wie bisher für die vACC aufbringen können. Falls sich jemand findet, der die Arbeit besser erledigen und mehr Zeit investieren kann, werde ich die Leitung des Operation-Department auf kurz oder lang an jemand anderen abgeben. Momentan laufen Abklärungen mit vier Mitgliedern die aus Sicht des Staffs für meine Nachfolge in Frage kommen würden. Diese Mitglieder haben bis am 1 Juli Zeit sich dazu zu äussern. Weitere Informationen werden anschliessend folgen.

Leider sind wir in der AG Euroscope nicht all zu viele, die sich noch um die Lösung von offenen Problemen kümmern. In den paar Wochen (schon fast Monaten) war ich der einzige, der noch an der oben erwähnten Liste gearbeitet hat.